Grand Prix von Belgien 2014: F1-Rennergebnisse, Gewinner und Bericht

Belgien F1 GP Podium: 1. Ricciardo 2. Rosberg 3. Bottas

Event: Grand Prix von Belgien
Track: Spa Francorchamps

Daniel Ricciardo fuhr ein großartiges Rennen und gewann seinen dritten Grand Prix seiner F1-Karriere in Belgien in einem aufregenden Rennen. Das Rennen wurde unter trockenen Umständen gefahren.

Der Zweitplatzierte Nico Rosberg bürstete in der ersten Runde den linken Hinterreifen mit seinem Frontflügel seines Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton und verursachte ihm einen platten Reifen. Hamilton musste sich einen neuen Reifen zulegen und konnte sich nicht zum Ziel motivieren. Er schied in Runde 40 mit einem "technischen Fehler" aus.

Der Kampf um den 3. Platz war zwischen Bottas, Räikkönen Magnussen, Vettel, Alonso und Button recht unterhaltsam. Am Ende erreichte Bottas 4 erneut seinen 2014. Podiumsplatz für Williams. Lesen Sie mehr in unserem Belgischer F1 GP Rennbericht.

Klassifizierung 2014 Belgien F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
13Australia Daniel Ricciardo
Österreich Red Bull01: 24: 36.55644
5
25
26Deutschland Nico Rosberg
Deutschland Mercedes01: 24: 39.93944
1
18
377Finnland Valtteri Bottas
United Kingdom Williams01: 25: 04.58844
6
15
47Finnland Kimi Räikkönen
Italia Ferrari01: 25: 13.37144
8
12
51Deutschland Sebastian Vettel
Österreich Red Bull01: 25: 28.75244
3
10
622United Kingdom Jenson Button
United Kingdom McLaren01: 25: 31.13644
10
8
714España Fernando Alonso
Italia Ferrari01: 25: 37.71844
4
6
811México Sergio Pérez
Indien Force India01: 25: 40.84944
13
4
926Russische Föderation Daniil Kvyat
Italia Toro Rosso01: 25: 41.90344
11
2
1027Deutschland Nico Hülkenberg
Indien Force India01: 25: 42.25344
18
1
1125France Jean-Eric Vergne
Italia Toro Rosso01: 25: 48.47644
12
0
1220Danmark Kevin Magnussen
United Kingdom McLaren01: 25: 50.81844
7
0
1319Brasil Felipe Massa
United Kingdom Williams01: 25: 52.53144
9
0
1499Deutschland Adrian Sutil
der Schweiz Sauber01: 25: 59.00344
14
0
1521México Esteban Gutierrez
der Schweiz Sauber01: 26: 07.38144
20
0
164United Kingdom Max Chilton
United Kingdom Gut01: 25: 38.30743
19
0
179Schweden Marcus Ericsson
United Kingdom Caterham01: 25: 38.97343
22
0
1817France Jules Bianchi
United Kingdom GutGetriebe39
16
0
DNF44United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland MercedesKollisionsschaden38
2
0
DNF8France Romain Grosjean
United Kingdom Lotus F1Triebwerk33
15
0
DNF13Venezuela Pastor Maldonado
United Kingdom Lotus F1Auspuff1
17
0
DNF45Deutschland Andre Lotterer
United Kingdom CaterhamMotor1
21
0

Hinweis:

  • Kevin Magnussen (McLaren) wurde ursprünglich Sechster, erhielt jedoch eine 20-Sekunden-Strafe, weil er Fernando Alonso (Ferrari) von der Strecke gezwungen hatte.

Schnellste Runde: 1: 50.511 min Nico Rosberg (Mercedes W05) in Runde 36

✅ Check out 2014 F1 Fahrermeisterschaft
✅ Check out 2014 F1 Konstrukteurmeisterschaft
✅ Check out 2014 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.