Grand Prix von Italien 2018: F1-Rennergebnisse, Gewinner und Bericht

Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, italienischer GP 2018. Lewis Hamilton, Valtteri Bottas

Event: Italienischer Grand Prix
Track:  Autodromo Nazionale Monza

Wetter:  Trocknen Sie  20.9 ° C
Asphalt: trocken, 28.8 ° C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Luftfeuchtigkeit: 76.7 %

Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton gewann in seiner F2018-Karriere zum x-ten Mal den 1-Grand-Prix der italienischen Formel 5. Es war sein 1.-Formel-68-Sieg, sein 1.-Sieg der 6-Saison und der 2018.-F81-Sieg für Mercedes.

Alle Autos sind sauber vom Netz weggekommen. In der ersten Runde berührten Lewis Hamilton und Sebastian Vettel in Kurve 4, Vettel drehte sich und rauchte seine Supersoft-Reifen. Er kehrte als letzter zurück und hatte einen anstrengenden Nachmittag, weil sein Frontflügel gebrochen war und er in die Grube musste. Die Ferrari-Mechaniker montierten Soft-Reifen unter dem SF71H, und Vettel hatte das Glück, in der Safety-Car-Phase auf die Strecke zurückzukehren.

Max Verstappen hatte einen tollen Start und bremste den Mercedes von Valtteri Bottas in der Bremszone der ersten Schikane für P4 aus. Wegen Vettels Spin wechselte er zu P3.

Lewis Hamilton überholte den Ferrari von Kimi Räikkönen gleich nach dem Ende der Safety-Car-Phase. Er überholte Räikkönen auf der Start- / Ziellinie, aber Räikkönen überholte Hamilton sofort bei der 2nd-Schikane.

Sebastian Vettel schnitt durch das Feld und fuhr bereits auf P7, als Räikkönen in Runde 21 auf neue Soft-Reifen traf. Er hat den Track auf P4 erneut betreten.

Lewis Hamilton fuhr als Führender die schnellste Rundenzeit, um Räikkönen virtuell zu überholen, bevor er seinen Boxenstopp einlegte, um neue Soft Pirelli-Reifen zu bekommen.

Der britische Fahrer suchte am Ende der 23-Runde nach neuen Reifen, während es in den Kurven 6 und 7 etwas regnete. Kimi Räikkönen fuhr in Runde 24 die schnellste Rundenzeit, um vor Hamilton zu bleiben, der noch Boxenstopp hatte.

Ist Liberty Media's Glücksspiel-Deal schlecht für die Formel 1?

Kimi Räikkönen, Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Max Verstappen und andere Fahrer während des Formel-1-Grand-Prix von Italien in Autodromo di Monza am September 2, 2018 in Monza, Italien.

In Runde 24 schied Ricciardo mit einem Netzteilausfall aus. Es sieht so aus, als ob sein neuer Renault-Motor der C-Klasse nicht mehr zuverlässig war. Er fuhr bereits auf P9.

In Runde 27 machte Max Verstappen seinen Boxenstopp, um auf Soft-Reifen zu fahren. Er kehrte auf dem Asphalt auf P6 zurück und verlor wahrscheinlich seine P3 an Vettel, der bereits auf P4 fuhr.

In Runde 28 bekam Bottas die Funkbotschaft, Kimi Räikkönen hinter sich zu lassen. In der Runde ging 28 Hamilton für neue Soft-Reifen in die Box und kehrte als 3rd zurück, weil Bottas seinen Boxenstopp noch nicht gemacht hatte.

In Runde 30 war der deutsche Ferrari-Pilot für einen weiteren Satz Supersoft-Reifen an der Box, weil sein linker Hinterrad eine große Blase aufwies. In der Runde machte 36 Bottas endlich seinen Boxenstopp. und kehrte auf die Strecke 3 Sekunden hinter Verstappen zurück.

Lewis Hamilton überholte den Ferrari von Kimi Räikkönen in Runde 45 mit der Führung. Max Verstappen hat eine 5 Sek. Strafe für das Schlagen von Bottas in der ersten Schikane. Eine harte Strafe, wenn man bedenkt, dass er zum zweiten Mal in seiner F1-Karriere ein Podium verliert.

Nach dem Rennen protestierte Renault gegen das Haas-Auto wegen eines illigalen Bodens. Eine Untersuchung der italienischen GP-Sportkommissare ergab, dass der Haas-Boden nicht den Vorschriften entsprach, die vor der Sommerpause einer technischen Klärung unterzogen worden waren.

 

Italienische F1 GP Ergebnisse
FP1 2018 Italien
FP2 2018 Italien
FP3 2018 Italien
Qualifikation für 2018 Italien
Startgrid 2018 Italien

✅ Check out 2018 Italienische F1 GP-Bilder
✅ Check out 2018 F1 Meisterschaftswertung
✅ Check out 2018 F1 Kalender

 

✅ Check out All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Check out All Time F1-Team-Ranglisten
✅ Check out Alle F1-Treiberaufzeichnungen

F1 Klassifikation 2018 Italienischer GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
144United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 16: 54.48453
3
25
27Finnland Kimi Räikkönen
Italia Ferrari01: 17: 03.18953
1
18
377Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes01: 17: 08.55053
4
15
45Deutschland Sebastian Vettel
Italia Ferrari01: 17: 10.63553
2
12
533Nederland Max Verstappen
Österreich Red Bull01: 17: 12.69253
5
10
631France Esteban Okon
United Kingdom Racing Point01: 17: 52.24553
8
8
711México Sergio Pérez
United Kingdom Racing Point01: 17: 53.16253
14
6
855España Carlos Sainz
France Renault01: 18: 12.62453
7
4
918Canada Lanze Stroll
United Kingdom Williams01: 16: 55.22552
10
2
1035Russische Föderation Sergey Sirotkin
United Kingdom Williams01: 17: 00.65652
12
1
1116Monaco Charles Leclerc
der Schweiz Sauber01: 17: 06.24852
15
0
122Belgien Stoffel Vandoorne
United Kingdom McLaren01: 17: 17.19552
17
0
1327Deutschland Nico Hülkenberg
France Renault01: 17: 18.36352
20
0
1410France Pierre Gasly
Italia Toro Rosso01: 17: 21.03352
9
0
159Schweden Marcus Ericsson
der Schweiz Sauber01: 17: 24.14852
18
0
1620Danmark Kevin Magnussen
United States Haas01: 18: 18.12252
11
0
DNF3Australia Daniel Ricciardo
Österreich Red BullKupplung23
19
0
DNF14España Fernando Alonso
United Kingdom McLarenTriebwerk0
13
0
DNF28New Zealand Brendon Hartley
Italia Toro RossoKollisionsschaden0
16
0
DSQ8France Romain Grosjean
United States HaasBoden53
6
0

Hinweise:

  • Auto 33: Max Verstappen (Red Bull) - 5 zweite Zeitstrafe - Verursacht eine Kollision mit Bottas wiederum 1
  • Auto 8: Romain Grosjean (Haas) - Disqualifiziert für die Verwendung von illegalem Boden, Protest von Renault

Schnellste Runde: 1: 22.497 min von Lewis Hamilton (Mercedes W09) in Runde 30 @252.794 km / h
Höchstgeschwindigkeit: 362.5 km / h von Sergio Pérez (Force India VJM10)


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.