Event: Aserbaidschan F1 Grand Prix
Track: Baku Straßenrunde

Qualifikationsergebnisse 2022 Aserbaidschan F1 GP

Max Verstappen beim Fahren Red Bull Rennen in Baku (Foto von Mark Thompson/Getty Images)

Wetter: trocknen  24.8 ° C
Asphalt: trocken  37.1 ° C
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: 0.0 m/s W
Druck: 1015.5 bar

Charles Leclerc qualifizierte sich heute zum 15. Mal als Schnellster. Der Ferrari-Pilot erzielte seinen zweiten  pole Position für den morgigen Großen Preis von Aserbaidschan 2022. Es war der sechste pole der Saison für den monegassischen Fahrer und den 236 pole für das Ferrari-Team.

Q1-Sitzung

Da das Qualifying um 18:00 Uhr Ortszeit begann, begannen die Strecken- und Umgebungstemperatur zu sinken. Das ist besser für die Motorleistung, aber schlechter, um die Reifen auf Temperatur zu bringen.

Nachdem alle Fahrer eine Rundenzeit gesetzt hatten, war Max Verstappen mit 1:42.938 min Schnellster. Sein Teamkollege Perez wurde mit +0.260 Sekunden Zweiter und Ferrari-Fahrer Leclerc mit +0.287 Sekunden Dritter.

Im weiteren Verlauf der Session wurde die schnellste Rundenzeit von Lelcer, Pérez und dann erneut von Verstappen gefahren.

Fünf Minuten vor Schluss waren die Fahrer, die sich verbessern wollten, um es ins Q5 zu schaffen: Alex Albon (Williams), Valtteri Bottas (Alfa Romeo), Nicholas Latifi (Williams), Lance Stroll (Aston Martin) und MIck Schumacher (Haas).

2:30 Minuten vor Schluss wurde die Session abgebrochen, als Lance Stroll zum zweiten Mal die Barriere traf. Das erste Mal fuhr er in Kurve 7 geradeaus. Eine Runde später traf er in Kurve 2 nicht den Scheitelpunkt und prallte gegen die Leitplanke und zerstörte die linke Front des Aston Martin.

Als Q1 neu gestartet wurde, gingen 13 Autos hinaus, um sich zu verbessern, und mussten hart kämpfen, um Hitze in ihre Reifen zu bekommen. Bottas schaffte es gerade noch in Q2 und verdrängte Haas-Fahrer Kevin Magnussen.

Q2-Sitzung

Im ersten Lauf landeten beide Ferraris nach dem ersten Lauf auf P1 und P2. Carlos Sainz war zum ersten Mal in dieser Qualifikation an der Spitze. 7 Minuten vor Schluss fuhr Aston Martin-Fahrer Sebastian Vettel in Kurve 15 direkt in die Leitplanke. Zum Glück schien der Frontflügel nicht beschädigt zu sein und Vettel konnte weiterfahren.

Fünf Minuten vor Schluss waren die Fahrer in der Dropzone: Lewis Hamilton (Mercedes), Esteban Ocon (Alpine), Daniel Ricciardo (McLaren), Guanyu Zhou (Alfa Romeo) und Bottas.

Hamilton blieb in dem kurvenreichen Abschnitt auf der Strecke fast stehen, um zu versuchen, auf der Hauptgeraden abgeschleppt zu werden. Am Ende schaffte es Hamilton in Q3 und verdrängte Norris.

Q3-Sitzung

Im ersten Lauf von Q3 lag Sainz vorne auf der Strecke und fuhr mit 1:41.814 min die schnellste Runde. Leclerc war auf P0.047 nur +2 Sekunden langsamer. Pérez wurde mit +3 Sekunden Dritter und Verstappen mit +0.126 Sekunden Vierter. Bester der anderen war AlphaTauri Pierre Gasly auf P4 mit +0.175 Sekunden. Mercedes-Fahrer George Russell wurde 5., Vettel 1.031., Hamilton 6. und Alonso 7. und AlphaTauri-Fahrer Yuki Tsunoda 8.

Im zweiten und letzten Lauf war Sainz wieder der Erste auf der Strecke und sah gut aus, bis er in Kurve 2 etwas daneben fuhr. Leclerc flog und verbesserte sich um unglaubliche 0.5 Sekunden auf Sainz' Zeit, um zu punkten pole wieder positionieren.

Im letzten Jahr die pole Zeit war eine 1:41.218 min, ebenfalls gefahren von Charles Leclerc mit dem Ferrari.

Qualifikationszeiten 2022 Aserbaidschan GP

PosNeinLED TreiberTeamQ1Q2Q3Laps
116Charles LeclercFerrari1:42.865 Uhr1:42.046 Uhr1:41.359 Uhr19
211Sergio PérezRed Bull1:42.733 Uhr1:41.955 Uhr1:41.641 Uhr18
31Max VerstappenRed Bull1:42.722 Uhr1:42.227 Uhr1:41.706 Uhr19
455Carlos SainzFerrari1:42.957 Uhr1:42.088 Uhr1:41.814 Uhr19
563George RussellMercedes1:43.754 Uhr1:43.281 Uhr1:42.712 Uhr23
610Pierre GaslyAlpha Tauri1:43.268 Uhr1:43.129 Uhr1:42.845 Uhr23
744Lewis HamiltonMercedes1:43.939 Uhr1:43.182 Uhr1:42.924 Uhr22
822Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:43.595 Uhr1:43.376 Uhr1:43.056 Uhr22
95Sebastian VettelAston Martin1:43.279 Uhr1:43.268 Uhr1:43.091 Uhr18
1014Fernando AlonsoAlpine1:44.083 Uhr1:43.360 Uhr1:43.173 Uhr20
114Lando NorrisMcLaren1:44.237 Uhr1:43.398 Uhr16
123Daniel RicciardoMcLaren1:44.437 Uhr1:43.574 Uhr17
1331Esteban OkonAlpine1:43.903 Uhr1:43.585 Uhr13
1424Zhou GuanyuAlfa Romeo1:43.777 Uhr1:43.790 Uhr13
1577Valtteri BottasAlfa Romeo1:44.478 Uhr13
1620Kevin MagnussenHaas1:44.643 Uhr9
1723Alexander AlbonWilliams1:44.719 Uhr9
186Nicholas LatifiWilliams1:45.367 Uhr8
1918Lanze StrollAston Martin1:45.371 Uhr7
2047Mick SchumacherHaas1:45.775 Uhr9

✅ Schauen Sie sich unser an 2022 Aserbaidschan F1 GP Vorschau


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

8 F1 Fan Kommentare zu “Qualifikationsergebnisse 2022 Aserbaidschan F1 GP"

  1. David Gladwin

    Bottas schaffte es laut Text in Q2, laut Tabelle aber nicht. Gut zu sehen, dass Vettel und Alonso in der Mischung sind, aber werden alle anderen Fahrer blau markiert sein, um Hamilton einen Sieg zu bescheren? Als wir in Aserbaidschan waren, beherrschte Bakschisch alles, in dem Maße, in dem unsere „Eigentümer“ uns Bargeld gaben – ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das geändert hat …

  2. Jere Jyrälä

    Albon war leicht heuchlerisch, als er sich über Alonso beschwerte, wenn man bedenkt, was er Leclerc vor zwei Wochen angetan hat.
    Alonso hat natürlich keine gezielte, also sinnlose Anschuldigung gezogen. Das Ende des ersten Quartals war jedoch ein Chaos.
    Gute Qualifikation für ATs.
    Leclercs letzter Flieger war etwas anderes, während Checo, der Max in der Qualifikation besiegte, diesmal nicht überraschte.

  3. Brian T.

    Ich habe in einer mexikanischen Zeitung gelesen, dass Jos Verstappen eine Namensänderung in Jose Verstappen beantragt. Außerdem hat er beantragt, Sergio Perez zu adoptieren, um seine Wetten auf den Gewinn seines „Sohns“ abzudecken.

    1
    1

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.