F1 Race Event: Grand Prix zum 70. Jahrestag
Rennstrecke: Silverstone

F1 Qualifying Ergebnisse 70. Jubiläum Grand Prix

Valtteri Bottas punktet pole zum 70. Jahrestag F1 GP

Wetter: trocknen  26.6 ° C
Asphalt: trocken  44.1 ° C
Luftfeuchtigkeit : 52.3 %
Wind : 3.4 m / s SE
Druck: 1003.7 bar

Valtteri Bottas erzielte seine 13. F1 pole Position beim heutigen Qualifying zum 70-jährigen Jubiläum. Er wird morgen während seiner F1-Karriere zum zweiten Mal auf Silverstone von P2 starten. Es war der 1 .. pole für Mercedes.

Q1
Beide Haas-Fahrer verließen sofort die Box, als die Sitzung begann. Sergio Perez wurde noch von Nico Hülkenberg ersetzt. 5 Minuten vor dem Ende waren die Verdächtigen, die sich mehr Mühe geben mussten, um in das zweite Quartal zu gelangen: Alexander Albon (Red Bull), Kevin Magnussen (Haas), Kimi Räikkönen (Alfa Romeo), Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo) und Nicholas Latifi (Williams).

Nachdem die Sitzung beendet war, verbesserte sich Albon genug, um es in das zweite Quartal zu schaffen und schob. Er landete auf P2 und schob den AlphaTauri-Fahrer Daniel Kvyat heraus.

Q2
Da die weichen C4-Reifen viel zu weich sind, um das Rennen zu starten, starteten alle Autos außer Max Verstappen die Session mit mittelgroßen (C3) Reifen. Der Niederländer wählte die harte Mischung (C2), damit er müde werden und das Rennen auf dieser Mischung starten konnte. Nach dem ersten Stint war Valtteri Bottas mit 1: 25.785 am schnellsten. Hamilton wurde Zweiter und Renault-Fahrer Daniel Ricciardo wurde überraschend Dritter. Nico Hülkenberg hatte einen schwierigen Moment, als er aus der Kapelle kam, wo er weit rannte und mit dem rosa Rennpunkt Rasen mähte.

Im zweiten Stint des zweiten Quartals gingen nicht alle Fahrer aus, um ihre Position zu verteidigen oder zu verbessern. Sebastian Vettel (Ferrari), Carlos Sainz (McLaren), Nico Hülkenberg (Racing Point), Romain Grosjean (Haas) und George Russell (Williams) hatten 2 Minuten Zeit, um ihre Rundenzeit zu verbessern. Vettel musste einen neuen Satz weicher Reifen tragen. Verstappen ging nicht mit mittleren Reifen aus, um seine Position zu verteidigen.

Q3
Im ersten Stint Verstappen nutzten Albon und Ricciardo den mittleren Reifen, um ihre Rundenzeit einzustellen. Hamilton landete auf P1 mit 1: 25.284 min. Bottas wurde Zweiter und Ricciardo, der auch die mittleren (C3) Reifen verwendete, wurde Dritter.

Im zweiten Stint wechselte Verstappen zum roten (C4) Reifen, um zu versuchen, den RB16 auf P3 hinter beiden Mercedes zu platzieren. Er war nicht schnell genug, Bottas war und schnappte pole Position von seinem Teamkollegen Hamilton.

Letzte Woche traf auch Lewis Hamilton pole. Der britische Meister fuhr dann mit einer 1: 24.303 min im Mercedes W11 auf weichen (C3) Reifen.

Qualifying Times 70. Jahrestag GP

PosNeinLED TreiberTeamQ1Q2Q3Laps
177Valtteri BottasMercedes1:26.738 Uhr1:25.785 Uhr1:25.154 Uhr20
244Lewis HamiltonMercedes1:26.818 Uhr1:26.266 Uhr1:25.217 Uhr20
327Nico HülkenbergRacing Point1:27.279 Uhr1:26.261 Uhr1:26.082 Uhr18
433Max VerstappenRed Bull1:27.154 Uhr1:26.779 Uhr1:26.176 Uhr12
53Daniel RicciardoRenault1:27.442 Uhr1:26.636 Uhr1:26.297 Uhr14
618Lanze StrollRacing Point1:27.187 Uhr1:26.674 Uhr1:26.428 Uhr18
710Pierre GaslyAlpha Tauri1:27.154 Uhr1:26.523 Uhr1:26.534 Uhr18
816Charles LeclercFerrari1:27.427 Uhr1:26.709 Uhr1:26.614 Uhr16
923Alexander AlbonRed Bull1:27.153 Uhr1:26.642 Uhr1:26.669 Uhr18
104Lando NorrisMcLaren1:27.217 Uhr1:26.885 Uhr1:26.778 Uhr18
1131Esteban OkonRenault1:27.278 Uhr1:27.011 Uhr12
125Sebastian VettelFerrari1:27.612 Uhr1:27.078 Uhr14
1355Carlos SainzMcLaren1:27.450 Uhr1:27.083 Uhr12
148Romain GrosjeanHaas1:27.519 Uhr1:27.254 Uhr16
1563George RussellWilliams1:27.757 Uhr11
1626Daniil KvyatAlpha Tauri1:27.882 Uhr6
1720Kevin MagnussenHaas1:28.236 Uhr9
186Nicholas LatifiWilliams1:28.430 Uhr6
1999Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:28.433 Uhr6
207Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:28.493 Uhr6


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.