Event: Britischer Grand Prix
Track: Silverstone-Schaltung

Wetter: trocknen  25.4 ° C
Asphalt: trocken  47.1 ° C
Luftfeuchtigkeit : 50.8 %
Wind : 0.6 m / s SE
Druck: 1009.8 bar

Lewis Hamilton wird morgen von P1 ins erste Sprint-Qualifying in Silverstone starten.

Das Wetter war rund um Silverstone perfekt. Sonniger blauer Himmel und hohe Umgebungstemperaturen machten das Qualifying mit vollem Haus zu einem wirklich tollen Spektakel.

Q1
Die erste Runde von Max Verstappen war in der Red Bull und bereits 0.4s schneller als sein Hauptrivale Lewis Hamilton im Mercedes, der wiederum 0.3s langsamer war als Hamilton. Fernando Alonso zeigte erneut sein Können und wurde sogar Viertschnellster mit nur 4 Sekunden Rückstand auf Valtteri Bottas im Mercedes.

5 Minuten vor Schluss waren die Fahrer, die sich verbessern mussten, um ins Q2 zu kommen: Daniel Ricciardo (McLaren), Nicholas Latifi (Williams), Lance Stroll (Aston Martin), Mick Schumacher (Haas) und Nikita Mazepin (Haas).

Im letzten Lauf kam Hamilton der Zeit von Verstappen sehr nahe. Der Brite war nur 0.035s langsamer, weil auch die Strecke schneller wurde.

Ricciardo und Stroll fuhren in den letzten Momenten des Q1 eine gute Runde und schafften es ins Q2. Sie verdrängten Yuki Tsunoda (AlphaTauri) und Kimi Räikkönen (Alfa Romeo).

Q2
Der erste, der im Q2 eine Rundenzeit aufstellte, war Valtteri Bottas, aber Verstappen war mit 1:26.504 min wieder der Schnellste direkt aus der Box. Hamilton war nur 0.098s langsamer.

Die Fahrer in der Drop-Zone waren 5 Minuten vor Schluss Pierre Gasly (AlphaTauri), George Russell (Williams), Fernando Alonso (Alpine), Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo) und Stroll, die sich auch im Q1 verbessern mussten.

Am Ende des Q2 fuhren George Russell und Lewis Hamilton eine sehr saubere Runde. Russells Runde war schnell genug, um in Q3 zu kommen und Esteban Ocon (Alpine) zu verdrängen. Hamilton schob Verstappen auf P2, nachdem er in seiner letzten Runde eine 1:26.023 min gefahren war.

Q3
Verstappen fuhr im ersten Stint hinter Hamilton her, während die Schatten länger wurden, als der Sonnenuntergang begann. Hamilton war nach dem ersten Stint +0.172 Sekunden schneller als Verstappen. Der Niederländer beschwerte sich im Radio über Untersteuern gegenüber seinem Team.

Der zweite Stint zeigte, dass Hamilton in den ersten 2 Sektoren sogar schneller fahren konnte, aber im letzten Sektor einige Übersteuerungsmomente hatte. Verstappen kam knapp auf +0.075s. Russell fuhr eine zweite epische Runde und holte sogar P8 vor Ferrari-Pilot Carlos Sainz und Aston-Martin-Pilot Sebastian Vettel.

The pole Die Zeit des letztjährigen GP von Großbritannien war eine 1:24.303 min, gefahren von Lewis Hamilton für das Mercedes-Team.

Qualifying Times 2021 Britischer GP

PosNeinLED TreiberTeamQ1Q2Q3Laps
144Lewis HamiltonMercedes1:26.786 Uhr1:26.023 Uhr1:26.134 Uhr23
233Max VerstappenRed Bull1:26.751 Uhr1:26.315 Uhr1:26.209 Uhr16
377Valtteri BottasMercedes1:27.487 Uhr1:26.764 Uhr1:26.328 Uhr22
416Charles LeclercFerrari1:27.051 Uhr1:26.919 Uhr1:26.828 Uhr20
511Sergio PérezRed Bull1:27.121 Uhr1:27.073 Uhr1:26.844 Uhr17
64Lando NorrisMcLaren1:27.444 Uhr1:27.220 Uhr1:26.897 Uhr20
73Daniel RicciardoMcLaren1:27.323 Uhr1:27.125 Uhr1:26.899 Uhr22
863George RussellWilliams1:27.671 Uhr1:27.080 Uhr1:26.971 Uhr17
955Carlos SainzFerrari1:27.337 Uhr1:26.848 Uhr1:27.007 Uhr21
105Sebastian VettelAston Martin1:27.493 Uhr1:27.103 Uhr1:27.179 Uhr15
1114Fernando AlonsoAlpine1:27.580 Uhr1:27.245 Uhr12
1210Pierre GaslyAlpha Tauri1:27.600 Uhr1:27.273 Uhr14
1331Esteban OkonAlpine1:27.415 Uhr1:27.340 Uhr12
1499Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:27.595 Uhr1:27.617 Uhr15
1518Lanze StrollAston Martin1:28.017 Uhr12
1622Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:28.043 Uhr10
177Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:28.062 Uhr9
186Nicholas LatifiWilliams1:28.254 Uhr8
1947Mick SchumacherHaas1:28.738 Uhr10
209Nikita MazepinHaas1:29.051 Uhr9


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

5 F1 Fan Kommentare zu “F1 Qualifying Ergebnisse 2021 Grand Prix von Großbritannien"

  1. Shroppyfly

    Ein paar Dinge, erstens gut gemacht GR und LN wirklich gut, zweitens - wie viel war das Schleppseil wert? / Es ist in Ordnung, es zu tun, aber wie viel war es wert 2/2, es spielt keine Rolle, und VB-Interview, wenn gefragt? , hast du LH herumgeschleppt?--er sagte, wir haben das beste Ergebnis für das Team oder etwas sehr sehr ähnliches, also sagt er im Grunde ja, ich habe ihn abgeschleppt... und BA, wie ich ihn jetzt nenne, in seinem Interview, nichts über die VB-Hilfe, wenn er tatsächlich geholfen hat, LH abzuschleppen und es war tatsächlich weniger als ein Zehntel Abstand, Max war nicht glücklich, wo sind jetzt die Fanboys, da ich wieder einen Helden vorhabe .... .

    1
    1
  2. Shroppyfly

    Da es kein Update zum Sprintrennen gibt, mache ich es hier

    Lewis an Pete B--ich brauche mehr Kraft...! Pete B nach lewis--Fahre schneller

    Interviewer für Max – wie war das, Max blieb höflich, es war wirklich ziemlich einfach –

    Schön zu sehen, wie Hamilton von einem Fahrer unterrichtet wird, der konkurrenzfähig ist und sich nicht einschüchtern lässt. Verstappen ist Hamilton mehr als gewachsen und hat ihn heute in der ersten Runde zerstört. Das war ein echter Kopfschuss für Hamilton und wird sein Selbstvertrauen beschädigt haben.

    1
    1

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.