F1 Race Event: Großer Preis von Bahrain
Rennstrecke: Bahrain International Circuit

F1 Qualifying Ergebnisse 2024 Grand Prix von Bahrain

Pole Positionsqualifikant Max Verstappen feiert im Parc Ferme während des Qualifyings vor dem F2024-Grand-Prix von Bahrain 1

Wetter: trocknen  19.3°C
Asphalt: trocken  33.1°C
Luftfeuchtigkeit : 38.0 %
Wind : 14.7 km/h Süd
Druck: 1015 mbar

Red Bull Fahrer Max Verstappen erzielte seinen dritten F3 pole Position seiner Karriere, während der Qualifikation zum Grand Prix von Bahrain 2024 heute. Das Red Bull Der Fahrer wird in Bahrain zum zweiten Mal von P1 starten. Es war der 96 pole für die Red Bull Rennfahrer-Team.

Verstappen gewinnt Pole in Bahrain als Red Bull Dominiert den Saisonauftakt

Bei einem spannenden Start in die Formel-2024-Saison 1 sicherte sich Max Verstappen den ersten Platz pole Platz unter den blendenden Lichtern des Bahrain International Circuit, was einen durchsetzungsstarken Start markiert Red Bull Rennen. Die tadellose Runde des niederländischen Fahrers im dritten Quartal brachte ihn vor Charles Leclerc von Ferrari und George Russell von Mercedes, die die ersten drei Plätze komplettierten, was für elektrisierende Vorfreude auf das Rennen am Sonntag sorgte.

Während der Grand Prix von Bahrain den Startschuss für die 24-Runden-Weltmeisterschaft gibt, bot das Qualifying einen verlockenden Einblick in die möglichen bevorstehenden Kämpfe. Verstappen, letztes Jahr pole-Sitter und Rennsieger in Bahrain, wiederholte seinen Erfolg und zeigte bemerkenswerte Gelassenheit und Können. Trotz der Konfrontation mit challIn den früheren Trainingseinheiten zeigte sein Können, wenn es darauf ankam, Sicherheit pole mit einer meisterhaften Darstellung von Geschwindigkeit und Präzision.

Charles Leclerc, Zweiter, äußerte eine Mischung aus Optimismus und Enttäuschung. Der monegassische Fahrer würdigte Ferraris Fortschritte im Vergleich zum Vorjahr, beklagte jedoch den verlorenen Rhythmus auf gebrauchten Reifen im dritten Quartal. Dennoch deutet sein Vertrauen in die Verbesserungen des Renntrimms des Teams darauf hin, dass am oberen Ende der Startaufstellung ein harter Kampf auf ihn wartet.

Mercedes zeigte mit George Russell, der sich einen beeindruckenden dritten Platz sicherte, deutliche Fortschritte. Russell lobte die Bemühungen des Teams und hob die intensive Vorbereitung hervor, die auf einen starken Wettbewerbsgeist innerhalb der Brackley-Mannschaft hinwies.

Auch das Qualifying brachte Überraschungen und Rückschläge mit sich. Der Kampf von Alpine war offensichtlich, da beide Autos im ersten Quartal ausschieden, was die Stärke des Teams unterstreichthallist dabei, ihr neues Autokonzept zu meistern. Unterdessen verschärften sich die Kämpfe im Mittelfeld, wobei Fernando Alonso einen lobenswerten sechsten Platz für Aston Martin belegte, was auf mögliche strategische Wagnisse im Rennen hindeutet.

Während sich das Fahrerlager auf das Eröffnungsrennen vorbereitet, sind alle Augen auf Verstappen gerichtet, um zu sehen, ob er seine Leistung umsetzen kann pole Position in einen Sieg. Angesichts der Unsicherheiten hinsichtlich des Reifenverschleißes und der Rennstrategien bleibt der Ausgang jedoch verlockend unvorhersehbar. Red BullDas Renntempo ist beeindruckend, aber wenn die langen Geraden und anspruchsvollen Bedingungen des Bahrain International Circuit ins Spiel kommen, ist die Bühne für einen spannenden Wettbewerb bereitet.

Während die Sonne über der Wüste Bahrains untergeht, ist die Bühne für ein fesselndes Rennen bereitet, das einen spektakulären Start in eine voraussichtlich rekordverdächtige Formel-1-Saison verspricht. Wird Verstappen seine Dominanz ausbauen oder werden seine Rivalen an die Spitze aufsteigen?halleng? Die Antworten warten auf Sie, wenn die Motoren beim ersten großen Spektakel der Saison zum Leben erwachen.

Das pole Die Bestzeit beim letztjährigen GP von Bahrain betrug 1:29.708 Minuten, gefahren von Max Verstappen im RB19.

Qualifikationszeiten 2024 Bahrain GP

Pos Nein LED Treiber Team Q1 Q2 Q3 Laps
1 1 Max Verstappen Red Bull 1:30.031 1:29.374 1:29.179 17
2 16 Charles Leclerc Ferrari 1:30.243 1:29.165 1:29.407 19
3 63 George Russell Mercedes 1:30.350 1:29.922 1:29.485 17
4 55 Carlos Sainz Ferrari 1:29.909 1:29.573 1:29.507 18
5 11 Sergio Pérez Red Bull 1:30.221 1:29.932 1:29.537 17
6 14 Fernando Alonso Aston Martin 1:30.179 1:29.801 1:29.542 14
7 4 Lando Norris McLaren 1:30.143 1:29.941 1:29.614 15
8 81 Oskar Piastri McLaren 1:30.531 1:30.122 1:29.683 18
9 44 Lewis Hamilton Mercedes 1:30.451 1:29.718 1:29.710 18
10 27 Nico Hülkenberg Haas 1:30.566 1:29.851 1:30.502 18
11 22 Yuki-Tsunoda Rennbullen 1:30.481 1:30.129 12
12 18 Lance Stroll Aston Martin 1:29.965 1:30.200 12
13 23 Alex Albon Williams 1:30.397 1:30.221 12
14 3 Daniel Ricciardo Rennbullen 1:30.562 1:30.278 12
15 20 Kevin Magnussen Haas 1:30.646 1:30.529 12
16 77 Valtteri Bottas Sauber 1:30.756 6
17 24 Zhou Guanyu Sauber 1:30.757 6
18 2 Logan Sargeant Williams 1:30.770 6
19 31 Esteban Okon Alpine 1:30.793 9
20 10 Pierre Gasly Alpine 1:30.948 9

✅ Vergessen Sie nicht, sich das anzusehen Vorschau auf den Großen Preis von Bahrain F2024 1


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

4 F1 Fan Kommentare zu “F1 Qualifying Ergebnisse 2024 Grand Prix von Bahrain"

  1. Jere Jyrälä

    Kein Wunder pole Die Position des Fahrers und beider Alpines im Q1 auszuscheiden, ist auch nicht überraschend, obwohl Hülkenberg im Q3 nicht damit gerechnet habe.
    Nun ja, zumindest von nun an bin ich besser auf weitere gelegentliche Q3-Auftritte vorbereitet, da Haas die Saison nicht als absoluter Langsamster oder am Ende sogar als Zweitlangsamster begonnen hat.

    antworten
  2. Shroppyfly

    2023 mal

    1 1 Max Verstappen RED BULL RACING HONDA RBPT 1:31.295 1:30.503 1:29.708 15
    2 11 Sergio Perez RED BULL RACING HONDA RBPT 1:31.479 1:30.746 1:29.846 15
    3 16 Charles Leclerc FERRARI 1:31.094 1:30.282 1:30.000 17
    4 55 Carlos Sainz FERRARI 1:30.993 1:30.515 1:30.154 18
    5 14 Fernando Alonso ASTON MARTIN ARAMCO MERCEDES 1:31.158 1:30.645 1:30.336 15
    6 63 George Russell MERCEDES 1:31.057 1:30.507 1:30.340 15
    7 44 Lewis Hamilton MERCEDES 1:31.543 1:30.513 1:30.384 15
    8 18 Lance Stroll ASTON MARTIN ARAMCO MERCEDES 1:31.184 1:31.127 1:30.836 18
    9 31 Esteban Ocon ALPINE RENAULT 1:31.508 1:30.914 1:30.984 15
    10 27 Nico Hulkenberg HAAS FERRARI 1:31.204 1:30.809 DNF 17

    antworten

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.