Event: Türkischer F1 Grand Prix
Track: Istanbul Park-Rennstrecke

F1 Qualifying Ergebnisse 2021 Grand Prix von Türkei

Valtteri Bottas fährt den Mercedes W12 beim türkischen Grand Prix-Wochenende 2021

Wetter: trocken/regen/trocken  18.3 ° C
Asphalt: trocken/feucht/trocken  22 ° C
Luftfeuchtigkeit: 80.9%
Wind: 0.3 m/s W
Druck: 1004.6 bar

Lewis Hamilton qualifizierte sich zum 102. Mal als Schnellster, erzielt aber kein offizielles F1 pole Platz für den morgigen Großen Preis von Türkei. Der Mercedes-Pilot startet von P11, aufgrund der Strafe von 10 Plätzen für den Einsatz eines 4. Motors. Stattdessen startet sein Teamkollege Valtteri Bottas von pole. Es war der 131 pole für das Mercedes F1 Team.

Q1
Zu Beginn des Qualifyings war die Strecke trocken genug für trockene Slick-Reifen. Am Ende der Boxengasse warteten bereits 10 Autos, um auszugehen, sobald die Ampel auf Grün wechselte. Der Regen würde in Kurve 12 in drei Minuten nach Beginn der Session in die Strecke eindringen.

Alle Fahrer hatten es schwer, die rutschige Strecke zu umgehen, um das Auto auf der Strecke zu halten. Hamilton ging in seiner ersten Runde ein paar Mal zu weit, während Verstappen in Kurve 1 sogar ein Wortspiel machte.

Später verbesserte sich Max Verstappen stark und fuhr mit 1:26.692 die schnellste Runde bis dahin, Hamilton legte ebenfalls eine bessere Runde hin und war sogar 0,1s schneller als Verstappen. Die Strecke verbesserte sich von Runde zu Runde und 10 Minuten vor Schluss war Valtteri Bottas im Mercedes mit 1:25.913 min noch schneller. Lando Norris wurde mit nur 3 Sekunden Dritter. Verstappen wurde 0.01.

Die beiden Williams-Fahrer George Russell und Nicholas Latifi machten eine großartige Leistung als 7. und 9. im Williams. 8 Minuten vor Fahrtbeginn fing es an zu regnen.

5 Minuten vor Schluss war Hamilton nur 10., eine Sekunde hinter Gasly, der jetzt mit 1:25.486 Minuten Schnellster war. Der Brite pushte den Mercedes so stark er konnte und war am Ende 0.4 Sekunden schneller als Gasly.

Fahrer, die sich verbessern mussten, um ins Q2 zu kommen, waren: Nikita Mazepin (Haas), Kimi Räikkönen (Alfa Romeo), Yuki Tsunoda (AlphaTauri), Lance Stroll (Aston Martin) und Antonio Giovinazzi (Alfa Romeo).

Am Ende hat sich die Strecke stark verbessert. Tsunoda und Stroll verbesserten sich genug, um aus der Drop-Zone herauszukommen. Latifi und McLaren-Fahrer Daniel Ricciardo waren die Opfer. Verstappen kam auf P1 sehr dicht hinter Hamilton und war nur 0.007 Sekunden langsamer. Mick Schumacher stieg zum zweiten Mal in dieser Saison mit den Haas ins Q2 ein.

Q2
Da die Strecke zu Beginn des Q2 ausgetrocknet war, fuhren viele Autos mit mittelgroßen Reifen aus. Nur Tsunoda, Schumacher, Sainz und Russell fuhren auf weichen Reifen. Beide Mercedes-Fahrer zeigten ihre überlegene Geschwindigkeit bei trockenen Bedingungen, als Hamilton und Bottas die Zeitenliste fast während der gesamten Session anführten.

Fünf Minuten vor Schluss lagen Charles Leclerc (Ferrari), Russell, Sebastian Vettel (Aston Martin), Schumacher und Sainz in der Abwurfzone. Am Ende verbesserte sich nur Leclerc, um in Q3 zu kommen.

Q3
Hamilton war der erste, der eine Rundenzeit aufstellte. Der Mercedes-Pilot fuhr 1:23.093 min. Sein Teamkollege war 0.022 Sekunden schneller und erzielte nach dem ersten Stint P1. Hamilton wurde Zweiter und Verstappen wurde Dritter mit nur 0.227 Sekunden hinter Bottas. Gasly war 4. (+0.449s), Perez 5. (+0.662s), Alonso 6. (+0.671s), Norris 7. +0.982s, Leclerc 8. (+1.074s), Tsunoda 9. (+1.907) auf Medium und Stroll on P10 (+2.041s) auf Softs, genau wie alle anderen Autos.

Hamilton stieg für seinen zweiten Stint recht früh aus, um auf leerer Strecke den ersten Platz zu erringen, und war 1 Sekunden schneller als Bottas, um eine Zeit von 0.2:1 zu erzielen. Eine Minute vor Schluss startete Verstappen seine letzte Runde, war aber nicht schnell genug, um zu kommen pole.

The pole Zeit des letzten Jahres war eine 1:31.304 min. Set von Hamilton mit dem Mercedes W11.

Qualifying Times 2021 Türkischer GP

PosNeinLED TreiberTeamQ1Q2Q3Laps
144Lewis HamiltonMercedes1:24,585 Uhr1:23,082 Uhr1:22,868 Uhr28
277Valtteri BottasMercedes1:25,047 Uhr1:23,579 Uhr1:22,998 Uhr27
333Max VerstappenRed Bull1:24,592 Uhr1:23,732 Uhr1:23,196 Uhr25
416Charles LeclercFerrari1:24,869 Uhr1:24,015 Uhr1:23,265 Uhr30
510Pierre GaslyAlpha Tauri1:24,704 Uhr1:23,817 Uhr1:23,326 Uhr24
614Fernando AlonsoAlpine1:25,174 Uhr1:23,914 Uhr1:23,477 Uhr24
711Sergio PérezRed Bull1:24,963 Uhr1:23,961 Uhr1:23,706 Uhr24
84Lando NorrisMcLaren1:25,138 Uhr1:24,642 Uhr1:23,954 Uhr25
918Lanze StrollAston Martin1:25,511 Uhr1:24,601 Uhr1:24,305 Uhr23
1022Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:25,409 Uhr1:24,054 Uhr1:24,368 Uhr24
115Sebastian VettelAston Martin1:25,787 Uhr1:24,795 Uhr19
1231Esteban OkonAlpine1:25,422 Uhr1:24,842 Uhr18
1363George RussellWilliams1:25,417 Uhr1:25,007 Uhr20
1447Mick SchumacherHaas1:25,555 Uhr1:25,200 Uhr19
1555Carlos SainzFerrari1:25,177 Uhr13
163Daniel RicciardoMcLaren1:25,881 Uhr10
176Nicholas LatifiWilliams1:26,086 Uhr10
1899Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:26,430 Uhr11
197Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:27,525 Uhr11
209Nikita MazepinHaas1:28,449 Uhr10


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

14 F1 Fan Kommentare zu “F1 Qualifying Ergebnisse 2021 Grand Prix von Türkei"

  1. David Gladwin

    Der gute alte Mick hat es geschafft, einen Haas in eine ordentliche Position zu bringen. Tut mir leid, dass Alfa Romeo so arm war, muss für Antonio entmutigend sein, wenn für 2022 nichts bestätigt wird, Kimi muss sich auf den (Teil-)Ruhestand und die Zeit mit seiner Familie freuen. Langweilig nehme ich an, dass alle Fahrer für Hamilton blau markiert werden. Mercedes-Räder in den Rädern.

    1
    1
    • madra mehr

      Ohne Zweifel schlendern und Norris wird daran erinnert, auf welcher Seite ihr Brot gebuttert ist. Alonso ist der einzige Nicht-Merc-Honda-Fahrer, auf den man sich verlassen kann, um Latrine Shamilton hinter sich zu lassen. (kein Wortspiel beabsichtigt)

      • Jax

        Wer im Forum hat öfter Recht gehabt als ich?! Hier ist also die eigentliche Frage. Wer glaubst du, wird das letzte Lachen bekommen?
        Aber das ist der Geist.....halte die Hoffnung am Leben. Lol.

          • Jax

            Denken Sie daran, dass das "letzte Lachen" nur bei der Titelverleihung kommt. Also genieße den Tag, aber überlege es dir zweimal, bevor du zu früh krähst, wenn du meinen Prognosen widersprichst!

          • ReallyOldRacer

            mm, Sie verstehen, dass, wenn J-wad "Vorhersage" oder "Vorhersage" sagt, er "Traum" meint, oder? Er ist ein Sir Lewis-Fan und das ist in Ordnung, aber er ist auch ein Vollidiot und vielleicht klinisch wahnhaft. Viel zu viel Zeit mit einem Diesel-C-Klasse-Taxi.

            1
            1

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.