F1 Race Event: Großer Preis von Bahrain
Rennstrecke: Bahrain International Circuit

Zweite Ergebnisse des freien Trainings 2022 Bahrain F1 GP

Charles Leclerc fährt den Ferrari F1-75 während des Trainings für den Bahrain F2022 GP 1

Wetter: trocknen  17.5 ° C
Asphalt: trocken  24.0 ° C
Luftfeuchtigkeit : 49.0 %
Wind : 0.6 m / s NW
Druck: 1016.7 bar

Das zweite Training für den diesjährigen ersten Grand Prix in Bahrain begann bereits bei Flutlicht, als die Sonne in der Wüste untergegangen war. Die meisten Autos verwendeten in ihrem ersten Lauf dieses FP2 die mittlere Reifenmischung.

Es dauerte 14 Minuten, bis alle Fahrer die Box verlassen hatten, um eine Rundenzeit auf der Bestenliste zu setzen. Beide Red Bull Rennfahrer waren die letzten beiden, Perez war der letzte. Bis beide Red Bulls eine Rundenzeit gesetzt hatte, lag Charles Leclerc mit einer 1:1 auf P33.121. Max Verstappen fuhr zwar im ersten Sektor seiner ersten schnellen Runde die schnellste Zeit, schien sich aber daran zu halten, Leclercs Zeit nicht sofort zu schlagen. Perez machte bei seinem ersten Ausflug in Kurve 8 einen großen Fehler, der seine erste schnelle Runde beeinträchtigte.

In der Mitte dieses FP2 gingen die Rundenzeiten schnell zurück, als die Autos mit den weichen Reifen ausgestattet wurden. 30 Minuten vor Schluss zeigt die Rangliste folgende Platzierung: 1. Leclerc (1:32.263), 2. Alonso (+0.614 s), 3. Bottas (+0.688 s). Verstappen hatte seine Rundenzeit auf den Softs bis dahin nicht gefahren. Zwei Minuten später fuhr der niederländische Fahrer die erste unter 1:32 min Runde des Wochenendes und fuhr eine 1:31.936 min und führte die Zeitenliste an.

Zehn Minuten vor Schluss lag Verstappen immer noch an der Spitze, gefolgt von den beiden Ferrari-Fahrern, wobei Leclerc nur +0.087 Sekunden von P1 entfernt war. Sainz lag +0.6 Sekunden hinter Verstappen auf P3. George Russell lag im Mercedes auf P4 direkt dahinter und Alonso war mit +5 Sekunden Fünfter. Lewis Hamilton war auf P0.941 und über 9 Sekunden. hinter der Spitze.

1:30,847 min war die schnellste Rundenzeit des letztjährigen FP2 in Bahrain und wurde von Max Verstappen im Rennen gefahren Red Bull.

FP2 Stundenplan 2022 Bahrain GP

 

PNeinLED TreiberTeamZeit1st LückeLapsReifen & Schläuche
11Max VerstappenRed Bull1:31,936 Uhr20S
216Charles LeclercFerrari1:32,023 Uhr+ 0,087s19S
355Carlos SainzFerrari1:32,520 Uhr+ 0,584s21S
463George RussellMercedes1:32,529 Uhr+ 0,593s24S
514Fernando AlonsoAlpine1:32,877 Uhr+ 0,941s23S
677Valtteri BottasAlfa Romeo1:32,951 Uhr+ 1,015s29S
711Sergio PérezRed Bull1:32,958 Uhr+ 1,022s20S
847Mick SchumacherHaas1:33,085 Uhr+ 1,149s23S
944Lewis HamiltonMercedes1:33,144 Uhr+ 1,208s22S
1020Kevin MagnussenHaas1:33,183 Uhr+ 1,247s22S
114Lando NorrisMcLaren1:33,280 Uhr+ 1,344s26S
1231Esteban OkonAlpine1:33,360 Uhr+ 1,424s24S
1310Pierre GaslyAlpha Tauri1:33,621 Uhr+ 1,685s24S
1422Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:33,789 Uhr+ 1,853s26S
1524Zhou GuanyuAlfa Romeo1:33,953 Uhr+ 2,017s26S
1618Lanze StrollAston Martin1:33,958 Uhr+ 2,022s24S
1727Nico HülkenbergAston Martin1:34,061 Uhr+ 2,125s27S
183Daniel RicciardoMcLaren1:34,166 Uhr+ 2,230s12S
196Nicholas LatifiWilliams1:34,486 Uhr+ 2,550s27S
2023Alexander AlbonWilliams1:34,735 Uhr+ 2,799s21S


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

8 F1 Fan Kommentare zu “Zweite Ergebnisse des freien Trainings 2022 Bahrain F1 GP"

  1. ReallyOldRacer

    Letzte Woche meinte ich: „Die schwierigste Saison seit langer Zeit, die man vorhersagen kann. Für das erste Rennen suche ich nach RB und den roten Autos, die an der Spitze kämpfen, ALO, der das Podium neckt, und MSC, um seinen Marsch in Richtung Punkte zu beginnen.“

    Los, Mick, mach uns stolz!!! Schleppt der Ritter eine riesige Ladung Sand? Nachdem wir die Autos jetzt wütend auf der Strecke gesehen haben, sieht es so aus, als könnte RB in dieser Saison die Tabelle anführen. ChallEnge vom roten Team? Wir werden sehen.

    • Shroppyfly

      LaLa ist zu langsam, er trägt immer noch die Tüte Chips vom letzten Jahr + 7/10 an George auf der Schulter, was das Äquivalent von ungefähr 3 Jahren ist, lol

      Oh, und etwas für f1a, Bottas hat LaLa in einem Alfa um 2/10 verprügelt..!
      Habe auch mehr von Albon erwartet

      Ich kann mich nicht erinnern, was ich gesagt habe, ich denke MV, dann CL und George, aber wir werden sehen

  2. Jere Jyrälä

    Unideal für Ricciardo, er hat ein Wasserleck bekommen.
    Was noch schlimmer ist, ist, dass FP2 die einzige direkt nützliche Sitzung für QLF und Rennen ist.

  3. Blofly

    Ich vermute, Sir LuLu optimiert das Auto, die Strecke, die Fahrerbalance, absolviert seine übliche Last-Minute-Qualifikation und kommt mit Max, Charles und George unter die Top 4.
    Hoffentlich sind alle im Rennmodus immer noch nah dran, obwohl ich das bezweifle. An der Front gibt es einige ganz besondere Fahrer.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.