Event: USA F1 Grand Prix
Track: Circuit of the Americas

Ergebnisse des dritten Freien Trainings 2021 USA F1 GP

Sergio Pérez, Red Bull Racing RB16B, führt Sebastian Vettel, Aston Martin AMR21 während des United States GP auf dem Circuit of the Americas
(Foto von Charles Coates / LAT Images)

Wetter: trocknen 28.5 ° C
Asphalt: trocken 36.6 ° C
Luftfeuchtigkeit: 61.3%
Wind: 8 m/s S
Druck: 994.5 bar

Sebastian Vettel startete das dritte und letzte Training für den Formel-2021-Grand-Prix der Vereinigten Staaten 1. Der Aston Martin-Pilot hat ein neues 4. Mercedes-Triebwerk bekommen und muss für das morgige Rennen vom Ende der Startaufstellung starten. Ihm folgte Fernando Alonso im Alpinen.

Lewis Hamilton war der dritte Fahrer, der die Strecke betrat. Er fuhr mit 1:35.814 min die bis dahin schnellste Rundenzeit des Tages. Nach seinem Lauf kamen einige weitere Fahrer aus der Box, um ihr letztes Training zu beginnen.

Nach 20 Minuten führte Valtteri Bottas die Zeitenliste mit einer 1:35.556 min im Mercedes mit einem neuen Verbrennungsmotor an, der ihm eine Startstrafe von 10 Plätzen beschert, aber seine Rundenzeit wurde gestrichen, weil er in Kurve 19 die Streckenbegrenzung überschritten hatte. Sergio Perez war nur 0.6s langsamer im Red Bull. Hamilton übernahm dann mit knappen 1:35.571 auch die schnellste Rundenzeit.

Max Verstappen fuhr bis dahin keine Rundenzeit. Fünf Minuten später tauchte er auf und war mit 0.364 Sekunden am schnellsten davongefahren. schneller als Hamilton im Red Bull mit einer 1:35.207. Perez kam später auf Touren und war nur 0.001 Sekunden langsamer als sein Teamkollege, um es zum ersten Mal zum 1:2 zu machen Red Bull Rennteam in diesem Jahr.

20 Minuten vor Schluss fuhr Ferrari-Pilot Carlos Sainz eine noch schnellere Runde und war damit 0.1 Sekunden schneller als Verstappen.

10 Minuten später war Perez mit 1:34.701 der Schnellste. Sainz wurde mit 0.1 Sekunden Zweiter und Verstappen wurde mit 3 Sekunden Dritter. Hamilton war immer noch 0.2. Ein paar Augenblicke später drückte Verstappen mehr, um die Zeit von Perez zu übertreffen, und erzielte eine 8:1. Seine Zeit wurde auch gelöscht, weil er in Kurve 34.383 die Streckenbegrenzungen überschritten hatte. Wenige Augenblicke später fuhr Hamilton mit 13:1 die schnellste Rundenzeit der Session. Auch seine Zeit wurde gelöscht, weil die Engländer in Kurve 34.458 das Zeitlimit überschritten hatten.

Drei Minuten vor Schluss war Perez immer noch Schnellster, weil die Rundenzeiten von Hamilton und Verstappen gestrichen wurden. Beide schafften es aufgrund des Verkehrs nicht, wieder eine gute Runde zu fahren.

Letztes Jahr war Max Verstappen im FP3 der Schnellste. Die Red Bull Der Fahrer fuhr dann eine 1: 33.305 min.

FP3 Zeittabelle 2021 USA GP

PNeinLED TreiberTeamZeit1st LückeLapsReifen & Schläuche
111Sergio PérezRed Bull1:34.701 Uhr13S
255Carlos SainzFerrari1:34.805 Uhr+ 0.104s16S
333Max VerstappenRed Bull1:34.912 Uhr+ 0.211s13S
44Lando NorrisMcLaren1:34.945 Uhr+ 0.244s13S
577Valtteri BottasMercedes1:34.988 Uhr+ 0.287s15S
644Lewis HamiltonMercedes1:35.219 Uhr+ 0.518s16S
73Daniel RicciardoMcLaren1:35.345 Uhr+ 0.644s11H
810Pierre GaslyAlpha Tauri1:35.398 Uhr+ 0.697s17S
916Charles LeclercFerrari1:35.688 Uhr+ 0.987s17S
1031Esteban OkonAlpine1:35.711 Uhr+ 1.010s10S
115Sebastian VettelAston Martin1:35.851 Uhr+ 1.150s18S
1263George RussellWilliams1:36.023 Uhr+ 1.322s9S
137Kimi RäikkönenAlfa Romeo1:36.062 Uhr+ 1.361s20S
146Nicholas LatifiWilliams1:36.118 Uhr+ 1.417s8S
1599Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:36.252 Uhr+ 1.551s16S
1618Lanze StrollAston Martin1:36.392 Uhr+ 1.691s13M
1714Fernando AlonsoAlpine1:36.490 Uhr+ 1.789s12S
1822Yuki-TsunodaAlpha Tauri1:36.572 Uhr+ 1.871s16M
1947Mick SchumacherHaas1:36.671 Uhr+ 1.970s15S
209Nikita MazepinHaas2:03.456 Uhr+ 28.755s15M

 


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.