Event: Grand Prix von Südafrika
Track: Kyalami

Der Formel-1977-Grand-Prix von Südafrika 1 war die dritte Runde von siebzehn GPs.

An dieses Rennen wird der tragische Tod eines 19-jährigen Marschalls und Fahrers für immer in Erinnerung bleiben Tom Pryce. Pryce wurde vom Feuerlöscher des Marschalls auf den Kopf getroffen, der über die Strecke rannte, um seinem Teamkollegen bei der zu helfen Schatten F1-Team Renzo Zorzi.

Pryce fuhr zum Zeitpunkt des Aufpralls rund 270 km / h. Leider wurde auch der Marschall getötet. Der junge Mann hatte schwere Verletzungen und war nicht wiederzuerkennen. Pryce wurde auch sofort durch den Treffer des 18 kg schweren Feuerlöschers getötet. Sein Auto fuhr einfach weiter mit dem toten Pryce hinter dem Lenkrad, um in den Fangzäunen in der Ecke am Ende der Hauptgeraden zu landen.

Klassifizierung 1977 Südafrikanischer F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
111Österreich Niki Lauda
Italien Ferrari01: 42: 21.60078
3
9
220Südafrika Jody Scheckter
Kanada Wolf01: 42: 26.80078
5
6
34France Patrick Depailler
Vereinigtes Königreich Tyrrell01: 42: 27.30078
4
4
41Vereinigtes Königreich James Hunt
Vereinigtes Königreich McLaren01: 42: 31.10078
1
3
52Deutschland Jochen Mass
Vereinigtes Königreich McLaren01: 42: 41.50078
12
2
67Vereinigtes Königreich John Watson
Vereinigtes Königreich Brabham01: 42: 41.80078
11
1
719Italien Vittorio Brambilla
Vereinigtes Königreich Surtees01: 42: 45.20078
14
0
812Argentina Carlos Reutemann
Italien Ferrari01: 42: 48.30078
8
0
922Schweiz Ton Regazzoni
Vereinigtes Königreich Fähnrich01: 43: 07.80078
16
0
1028Brasil Emerson Fittipaldi
Brasil Fittipaldi01: 43: 33.30078
9
0
1118Österreich Hans Binder
Vereinigtes Königreich Surtees+ 1 Runde77
19
0
126Schweden Gunnar Nilsson
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 1 Runde77
10
0
138Brasil Carlos Pace
Vereinigtes Königreich Brabham+ 2 Runden76
2
0
1430Vereinigte Staaten von America Brett Lunger
Vereinigtes Königreich März+ 2 Runden76
23
0
1514Australien Larry Perkins
Vereinigtes Königreich BRM+ 5 Runden73
22
0
DNF9Brasil Alex Ribeiro
Vereinigtes Königreich MärzMotor66
17
0
DNF10Deutschland Hans Joachim Stuck
Vereinigtes Königreich MärzMotor55
18
0
DNF5Vereinigte Staaten von America Mario Andretti
Vereinigtes Königreich Team LotusUnfall43
6
0
DNF33Niederlande Junge Hayje
Vereinigtes Königreich MärzGetriebe33
21
0
DNF26France Jacques Laffite
France LigierUnfall22
12
0
DNF16Vereinigtes Königreich Tom Pryce
Vereinigtes Königreich ShadowFataler Unfall22
15
0
DNF17Italien Renzo Zorzi
Vereinigtes Königreich ShadowKraftstoffleck21
20
0
DNF3Schweden Ronnie Peterson
Vereinigtes Königreich TyrrellKraftstoffsystem5
7
0

Schnellste Runde: 1: 17.630 min von John Watson (Brabham BT45) in Runde 7

✅ Siehe die 1977 Grand Prix von Südafrika Highlights Video

✅ Auschecken 1977 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1977 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.