Event: Britischer Grand Prix
Track: Brands Hatch

Das Rennen wurde von gewonnen Jody Scheckter. Es war der zweite Formel-1-Sieg für den südafrikanischen Fahrer. Fernsehkommentatoren waren Raymond Baxter, Barrie Gill und der dreimalige Weltmeister im Ruhestand Jackie Stewart.

Niki Lauda führte fast das gesamte Rennen für Ferrari an. In Runde 69 wurde der österreichische Fahrer wegen einer langsamen Reifenpanne hinten rechts langsamer. Scheckter überholte Lauda noch 4 Runden vor Schluss. Lauda dachte, er könnte das Rennen mit dem weichen Reifen beenden, musste aber in der letzten Runde einsteigen, um überhaupt ins Ziel zu kommen.

Klassifizierung 1974 Britischer F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
13Südafrika Jody Scheckter
Vereinigtes Königreich Tyrrell01: 43: 02.20075
3
9
25Brasil Emerson Fittipaldi
Vereinigtes Königreich McLaren01: 43: 17.50075
8
6
32Belgien Jacky Ickx
Vereinigtes Königreich Team Lotus01: 44: 03.70075
12
4
411Schweiz Ton Regazzoni
Italien Ferrari01: 44: 09.40075
7
3
512Österreich Niki Lauda
Italien Ferrari+ 1 Runde74
1
2
67Argentina Carlos Reutemann
Vereinigtes Königreich Brabham+ 1 Runde74
4
1
76Neuseeland Denny Hulme
Vereinigtes Königreich McLaren+ 1 Runde74
19
0
816Vereinigtes Königreich Tom Pryce
Vereinigtes Königreich Shadow+ 1 Runde74
5
0
98Brasil Carlos Pace
Vereinigtes Königreich Brabham+ 1 Runde74
20
0
101Schweden Ronnie Peterson
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 2 Runden73
2
0
1128Vereinigtes Königreich John Watson
Vereinigtes Königreich Brabham+ 2 Runden73
13
0
1214France Jean-Pierre Beltoise
Vereinigtes Königreich BRM+ 3 Runden72
23
0
1326Vereinigtes Königreich Graham Hill
Vereinigtes Königreich Lola+ 6 Runden69
22
0
1419Deutschland Jochen Mass
Vereinigtes Königreich Surtees+ 7 Runden68
17
0
DNF15France Henri Pescarolo
Vereinigtes Königreich BRMMotor64
24
0
NC37France François Migault
Vereinigtes Königreich BRMNicht klassifiziert62
14
0
DNF33Vereinigtes Königreich Mike Hailwood
Vereinigtes Königreich McLarenAbgeschleudert57
11
0
DNF17France Jean-Pierre Jarier
Vereinigtes Königreich ShadowAufhängung45
16
0
DNF9Deutschland Hans Joachim Stuck
Vereinigtes Königreich MärzUnfall36
9
0
DNF4France Patrick Depailler
Vereinigtes Königreich TyrrellMotor35
10
0
DNF20Italien Arturo Merzario
Vereinigtes Königreich Iso MarlboroMotor25
15
0
DNF10Italien Vittorio Brambilla
Vereinigtes Königreich MärzFuel System17
16
0
DNF23Australien Tim Schenken
Vereinigtes Königreich TrojanAufhängung6
25
0
DNF24Vereinigtes Königreich James Hunt
Vereinigtes Königreich HeskethAufhängung2
6
0
DNF27Vereinigtes Königreich Peter Gethin
Vereinigtes Königreich Lolaphysikalisch0
21
0
DNQ42Vereinigtes Königreich David Purley
Vereinigtes Königreich TokenKeine Zeit0

0
DNQ18Vereinigtes Königreich Derek Bell
Vereinigtes Königreich SurteesKeine Zeit0

0
DNQ21Dänemark Tom Belsø
Vereinigtes Königreich Iso MarlboroKeine Zeit0

0
DNQ208Italien Lella Lombardi
Vereinigtes Königreich BrabhamKeine Zeit0

0
DNQ22Australien Vern Schuppan
Vereinigtes Königreich FähnrichKeine Zeit0

0
DNQ29Neuseeland John Nicholson
Vereinigtes Königreich LyncarKeine Zeit0

0
DNQ25Neuseeland Howden Ganley
Japan MakiKeine Zeit0

0
DNQ35Vereinigtes Königreich Mike Wilds
Vereinigtes Königreich MärzKeine Zeit0

0
DNQ43Finnland Leo Kinnunen
Vereinigtes Königreich SurteesKeine Zeit0

0
Schnellste Runde: 1: 21.100 min von Niki Lauda (Ferrari 312B) in Runde 25

✅ Siehe die Video zu den Höhepunkten des britischen Grand Prix von 1974

✅ Auschecken 1974 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1974 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.