Event: Grand Prix von Monaco
Track: Monaco Circuit

Klassifizierung 1967 Monaco F1 GP

P No LED Treiber Team Uhrzeit Laps Gitter Pkt
1 9 Neuseeland Denny Hulme
Großbritannien Brabham 02:34:34.300 100
4
9
2 14 Großbritannien Graham Hill
Großbritannien Team Lotus + 1 Runde 99
8
6
3 20 Neuseeland Chris Amon
Italien Ferrari + 2 Runden 98
14
4
4 16 Neuseeland Bruce McLaren
Großbritannien McLaren + 2 Runden 98
10
3
5 11 México Pedro Rodriguez
Großbritannien Cooper-Maserati + 4 Runden 96
16
2
6 5 Großbritannien Mike Spence
Großbritannien BRM + 4 Runden 96
12
1
DNF 18 Italien Lorenzo Bandini
Italien Ferrari Fataler Unfall* 81
2
0
DNF 6 Großbritannien Piers Courage
Großbritannien BRM Ausgeschleudert 64
13
0
DNF 12 Großbritannien Jim Clark
Großbritannien Team Lotus Aufhängung 42
5
0
DNF 7 Großbritannien John Surtees
Japan Honda Motor 32
3
0
DNF 17 Schweiz Jo Siffert
Großbritannien Cooper-Maserati Öldruck 31
9
0
DNF 4 Großbritannien Jackie Stewart
Großbritannien BRM Differentiell 14
6
0
DNF 10 Österreich Jochen Rindt
Großbritannien Cooper-Maserati Getriebe 14
15
0
DNF 23 USA Dan Gurney
USA Adler Benzinpumpe 4
7
0
DNF 2 Frankreich Johnny Servoz-Gavin
Frankreich Matra Spritze 4
11
0
DNF 8 Australien Jack Brabham
Großbritannien Brabham Motor 0
1
0
DNQ 15 Großbritannien Bob Anderson
Großbritannien Brabham Keine Zeit 0

0
DNQ 1 Frankreich Jean-Pierre Beltoise
Frankreich Matra Keine Zeit 0

0
DNQ 22 USA Richie Ginther
USA Adler Keine Zeit 0

0
Schnellste Runde: 1: 29.500 min von Jim Clark (Team Lotus 33) in Runde 38

✅ Auschecken 1967 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1967 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.