Event: Italienischer Grand Prix
Track: Autodromo Nazionale Monza

Klassifizierung 1961 Italienisch F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
12Vereinigte Staaten von America Phil Hill
Italien Ferrari02: 03: 13.00043
4
9
246Vereinigte Staaten von America Dan Gurney
Deutschland Porsche02: 03: 44.20043
12
6
312Neuseeland Bruce McLaren
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 05: 41.40043
14
4
460Vereinigtes Königreich Jackie Lewis
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 05: 53.40043
16
3
526Vereinigtes Königreich Tony Brooks
Vereinigtes Königreich BRM02: 05: 53.50043
13
2
640Vereinigtes Königreich Roy Salvadori
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 1 Runde42
18
1
774Niederlande Carel Godin de Beaufort
Deutschland Porsche+ 2 Runden41
15
0
862Italien Lorenzo Bandini
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 2 Runden41
21
0
948Frankreich Maurice Trintignant
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 2 Runden41
22
0
1016Vereinigtes Königreich Tim Parnell
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 3 Runden40
27
0
1120Vereinigtes Königreich Henry Taylor
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 4 Runden39
23
0
1258Italien Renato Pirocchi
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 5 Runden38
29
0
DNF28Vereinigtes Königreich Stirling Moos
Vereinigtes Königreich Team LotusRadlager36
11
0
DNF6Vereinigte Staaten von America Richie Ginther
Italien FerrariMotor23
3
0
DNF72Italien Gaetano Starrabba
Vereinigtes Königreich Team LotusMotor19
30
0
DNF44Schweden Jo Bonnier
Deutschland PorscheAufhängung14
8
0
DNF8México Ricardo Rodríguez
Italien FerrariKraftstoffsystem13
2
0
DNF32Italien Giancarlo Baghetti
Italien Scuderia Sant AmbroeusMotor13
6
0
DNF50Italien Nino Vaccarella
Italien De TomasoMotor13
20
0
DNF22Vereinigte Staaten von America Masten Sie Gregory
Vereinigtes Königreich Team LotusAufhängung11
17
0
DNF24Vereinigtes Königreich Graham Hill
Vereinigtes Königreich BRMMotor10
5
0
DNF10Australien Jack Brabham
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxÜberhitzung8
10
0
DNF14Vereinigtes Königreich Brian Naylor
Vereinigtes Königreich JBWMotor6
31
0
DNF38Vereinigtes Königreich Innes Irland
Vereinigtes Königreich Team LotusFahrgestell5
9
0
DNF30Vereinigtes Königreich Jack Fairman
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxMotor5
26
0
DNF42Vereinigtes Königreich John Surtees
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxUnfall2
19
0
DNF4Deutschland Wolfgang von Trips
Italien FerrariFataler Unfall1
1
0
DNF36Vereinigtes Königreich Jim Clark
Vereinigtes Königreich Team LotusUnfall1
7
0
DNF54Italien Roberto Bussinello
Italien De TomasoMotor1
24
0
DNF56Deutschland Wolfgang Seidel
Vereinigtes Königreich Team LotusMotor1
28
0
DNF52Italien Roberto Lippi
Italien De TomasoMotor1
32
0
DNF18Vereinigtes Königreich Gerry Ashmore
Vereinigtes Königreich Team LotusUnfall0
25
0
DNQ68Belgien André Pilette
Vereinigtes Königreich EmerysonKeine Zeit0

0
DNS46Deutschland Edgar Barth
Deutschland PorscheNur üben0

0
DNS58Italien Massimo Natili
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxPirocchi fuhr Auto0

0
WD34Italien Alfonso Thiele
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxKeine Zeit0

0
WD64Italien Ernesto Prinoth
Vereinigtes Königreich Team LotusKeine Zeit0

0
WD66Italien Menato Boffa
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxKeine Zeit0

0
WD70Schweiz Michael May
Vereinigtes Königreich Team LotusKein Auto0

0
Schnellste Runde: 2: 48.400 min von Ciancario Baghetti (Ferrari 156) in Runde 2

✅ Auschecken 1961 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1961 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.