Event: Großer Preis von Deutschland
Track: Nürburgring

Klassifikation 1961 Deutscher F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
17Vereinigtes Königreich Stirling Moos
Vereinigtes Königreich Team Lotus02: 18: 12.40015
3
9
23Deutschland Wolfgang von Trips
Italien Ferrari02: 18: 33.80015
5
6
34Vereinigte Staaten von America Phil Hill
Italien Ferrari02: 18: 34.90015
1
4
414Vereinigtes Königreich Jim Clark
Vereinigtes Königreich Team Lotus02: 19: 29.50015
8
3
518Vereinigtes Königreich John Surtees
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 20: 05.50015
10
2
62Neuseeland Bruce McLaren
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 20: 53.80015
12
1
79Vereinigte Staaten von America Dan Gurney
Deutschland Porsche02: 21: 35.50015
7
0
85Vereinigte Staaten von America Richie Ginther
Italien Ferrari02: 23: 35.50015
14
0
928Vereinigtes Königreich Jackie Lewis
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 23: 36.10015
18
0
1019Vereinigtes Königreich Roy Salvadori
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax02: 30: 23.90015
15
0
1133Südafrika Tony Maggs
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 1 Runde14
22
0
1230Vereinigtes Königreich Ian Burgess
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 1 Runde14
24
0
1311Deutschland Hans Herrmann
Deutschland Porsche+ 1 Runde14
11
0
1431Niederlande Carel Godin de Beaufort
Deutschland Porsche+ 1 Runde14
17
0
1537Vereinigtes Königreich Tony Marsh
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 2 Runden13
20
0
1627Vereinigtes Königreich Gerry Ashmore
Vereinigtes Königreich Team Lotus+ 2 Runden13
25
0
DNF6Belgien Willy Mairesse
Italien FerrariUnfall13
13
0
DNF20France Maurice Trintignant
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxMotor12
21
0
NC38France Bernard Collomb
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxNicht klassifiziert11
26
0
DNF32Italien Lorenzo Bandini
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxMotor10
19
0
DNF16Vereinigtes Königreich Tony Brooks
Vereinigtes Königreich BRMMotor6
9
0
DNF8Schweden Jo Bonnier
Deutschland PorscheMotor5
4
0
DNF26Deutschland Wolfgang Seidel
Vereinigtes Königreich Team LotusHandling3
23
0
DNF17Vereinigtes Königreich Graham Hill
Vereinigtes Königreich BRMUnfall1
16
0
DNF15Vereinigtes Königreich Innes Irland
Vereinigtes Königreich Team LotusFeuer1
6
0
DNF1Australien Jack Brabham
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxUnfall0
2
0
WD10Deutschland Edgar Barth
Deutschland PorscheAuto unpraktisch0

0
WD12Vereinigte Staaten von America Masten Sie Gregory
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxVon Burgess gefahrenes Auto0

0
WD25Schweiz Michael May
Vereinigtes Königreich Team LotusUnfall üben0

0
WD29Schweiz Piero Monteverdi
Deutschland MBMKeine Zeit0

0
WD34Italien Renato Pirocchi
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxKeine Zeit0

0
WD35Vereinigtes Königreich Geoff Herzog
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxAuto ist nicht bereit0

0
WD39Vereinigtes Königreich John Campbell-Jones
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxKeine Zeit0

0
Schnellste Runde: 8: 57.800 min von Phil Hill (Ferrari 156) in Runde 10

✅ Auschecken 1961 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1961 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.