Event: Britischer Grand Prix
Track: Silverstone-Schaltung

Klassifizierung 1954 Britischer F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
19Argentina José Froilán González
Italien Ferrari02: 56: 14.00090
2
8.14
211Vereinigtes Königreich Mike Hawthorn
Italien Ferrari02: 57: 24.00090
3
6.14
323Argentina Onofre Marimón
Italien Maserati+ 1 Runde89
28
4.14
41Argentina Juan Manuel Fangio
Deutschland Mercedes+ 1 Runde89
1
3.14
510Frankreich Maurice Trintignant
Italien Ferrari+ 3 Runden87
8
2
64Argentina Roberto Mieres
Italien Maserati+ 3 Runden87
32
0
72Deutschland Karl Kling
Deutschland Mercedes+ 3 Runden87
6
0
88Vereinigtes Königreich Ken Wharton
Italien Maserati+ 4 Runden86
9
0
919Belgien André Pilette
Frankreich Gordini+ 4 Runden86
12
0
1029Vereinigtes Königreich Bob Gerard
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 5 Runden85
18
0
1125Vereinigtes Königreich Don Beauman
Vereinigtes Königreich Connaught+ 6 Runden84
17
0
123Vereinigte Staaten von America Harry Schell
Italien Maserati+ 7 Runden83
16
0
1323Vereinigtes Königreich Leslie Marr
Vereinigtes Königreich Connaught+ 8 Runden82
22
0
1426Vereinigtes Königreich Leslie Thorne
Vereinigtes Königreich Connaught+ 12 Runden78
23
0
1528Vereinigtes Königreich Horace Gould
Vereinigtes Königreich Cooper-Climax+ 46 Runden44
20
0
DNF7Vereinigtes Königreich Stirling Moos
Italien MaseratiAchse80
4
0.14
DNF22Vereinigtes Königreich Bill Whitehouse
Vereinigtes Königreich ConnaughtFuel System63
19
0
DNF17Frankreich Jean Behra
Frankreich GordiniAufhängung54
5
0.14
DNF5Vereinigtes Königreich Roy Salvadori
Italien MaseratiÜbertragung53
7
0
DNF6Vereinigtes Königreich Ron Flockhart
Thailand Prinz Bira
Italien MaseratiUnfall44
44
10
10
0
0
DNF32Italien Luigi Villoresi
Italien Alberto Ascari
Italien MaseratiMotor40
40
27
27
0
0
DNF24Vereinigtes Königreich John Riseley-Prichard
Vereinigtes Königreich ConnaughtUnfall40
21
0
DNF12Vereinigtes Königreich Reg Parnell
Italien FerrariMotor25
14
0
DNF31Italien Alberto Ascari
Italien MaseratiMotor21
30
0.14
DNF18Argentina Clemar Bucci
Frankreich GordiniUnfall18
13
0
DNF20Vereinigtes Königreich Peter Collins
Vereinigtes Königreich VanwallMotor16
11
0
DNF14Frankreich Robert Manzon
Italien FerrariMotor16
15
0
DNF21Vereinigtes Königreich Peter Whitehead
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxÖlleck4
24
0
DNF30Vereinigtes Königreich Eric Brandon
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxMotor2
25
0
DNF15Frankreich Louis Rosier
Italien FerrariMotor2
31
0
DNS27Vereinigtes Königreich Alan Brown
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxNicht Starter0
26
0
DNS30Vereinigtes Königreich Rodney Nuckey
Vereinigtes Königreich Cooper-ClimaxNicht Starter0
29
0
Schnellste Runde: 1: 50.100 Min. Von José Floilán Gonzálex (Ferrari 625), Mike Hawthorn (Ferrari 625), Onofre Marimón (Maserati 250F), Juan Manuel Fangio (Mercedes W196), Stirling Moss (Maserati 250F), Jean Behra (Gordini XN Ascari (Maserati 16F)

✅ Auschecken 1954 F1 Meisterschaftswertung
✅ Auschecken 1954 F1 Teams & Fahrer

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.