Event: Aserbaidschan F1 Grand Prix
Track: Baku Straßenrunde

Ergebnisse des Grand Prix von Aserbaidschan 2022: Sieger und Bericht des F1-Rennens

Rennsieger Max Verstappen am Steuer Red Bull Racing RB18 überholt sein Team beim Feiern an der Boxenmauer während des F1 Grand Prix von Aserbaidschan auf dem Baku City Circuit am 12. Juni 2022 (Foto von Mark Thompson/Getty Images)

Wetter: trocknen  25.1 ° C
Asphalt: trocken  45.9 ° C
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: 1.7 m/s W
Druck: 1009.5 bar

Max Verstappen erzielte heute seinen 25. F1-Rennsieg. Der niederländische Fahrer gewann zum ersten Mal den Aserbaidschan F1 GP. Es war sein 5. Rennsieg in der Saison 2022. Das Red Bull Fahrer startete von P3 und konnte locker an die Spitze fahren. Es war der 81. Rennsieg für Red Bull Rennsport.

2022 Aserbaidschan F1 GP-Rennbericht

Die Top 11 starteten mit mittleren Reifenmischungen. Der Start des Rennens war sauber und Red Bull Fahrer Sergio Pérez, der von P2 gestartet war, hatte einen perfekten Start, als die roten Ampeln erloschen. Er war nur ein bisschen schneller mit seiner Reaktionszeit und bekam pole Sitter Charles Leclerc bereits in Kurve 1. Es änderte sich nicht mehr viel an den Positionen.

In Runde 4 wurde das DRS-System aktiviert. Max Verstappen lag auf P3 hinter dem Ferrari von Leclerc. Das Red Bull hatte eine sehr hohe Höchstgeschwindigkeit und setzte den Ferrari-Piloten voll unter Druck, konnte ihn aber nicht gleich überholen.

Der andere Ferrari-Fahrer Carlos Sainz, der bereits 5 Sekunden hinter Verstappen auf P4 lag, versuchte es in Runde 9 erneut mit seinem Auto. Die Rennleitung entschied, eine virtuelle Safety-Car-Phase zu nutzen, um den Ferrari von Sainz zu bergen. Mehrere Fahrer nutzten die Situation und legten einen „kostenlosen“ Boxenstopp ein. Die Fahrer der Top 10 waren Leclerc, PIerre Gasly, Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Yuki Tsunoda.

Vettel drängte Esteban Ocon auf P5 und hätte ihn in Runde 14 in Kurve 3 fast eingeholt. Der Aston-Martin-Fahrer konnte es nicht durchhalten und musste sogar die Fluchtstraße benutzen, um viele Plätze zu verlieren. Er kam auf P12 zurück, hinter Tsunoda.

Verstappen hatte in Runde 15 die Lücke zu seinem Teamkollegen geschlossen und Pérez in Kurve 1 zur Führung überholt. In Runde 17 kam Pérez für einen neuen Satz harter Reifen an die Box, hatte aber einen sehr langsamen Boxenstopp von 5.7 Sekunden. Der Mexikaner kehrte knapp vor George Russell auf P3 ins Rennen zurück.

In Runde 19 kam Spitzenreiter Verstappen für seinen neuen Satz Reifen mit harter Mischung an die Box. In derselben Runde passierte Hamilton schließlich die Alpine von Ocon für P8. Eine Runde später explodierte der Motor von Leclerc auf der Geraden und beendete sein Rennen.

Der chinesische Fahrer Zhou Guangyu schied in Runde 24 mit einem Antriebsproblem aus. Auf der anderen Seite der Strecke kämpfte Vettel erneut mit Ocon um P8 und konnte die Alpine eine Runde später überholen.

Vorne schien Verstappen dem Sieg und seinem ersten Podiumsplatz entgegenzufahren und lag bereits 16 Sekunden vor seinem Teamkollegen. In Runde 34 schied der nächste Ferrari-Motor aus. Diesmal war es der Haas von Kevin Magnussen, der sein Auto abstellen musste. Wieder kam ein virtuelles Safety-Car zum Einsatz, um den Haas zu bergen. Alle Fahrer, die noch ihren Boxenstopp einlegen mussten, bekamen eine tolle Gelegenheit für einen „günstigen“ Stopp und nach einer Runde VRC ging es wieder los.

Hamilton, der sich einen frischen Satz harter 7er-Reifen geholt hatte, überholte Tsunoda sofort auf P5 und sah seine Chance, Gasly, der 10 Sekunden vor Schluss 4 Runden vor Schluss auf P15 lag, sogar zu überholen.

Tsunoda hatte ein Problem mit seinem Heckflügel und erhielt eine schwarz-orange Flagge, weil die Rennleitung wollte, dass sein Team es repariert. Er kam in Runde 39 an die Box und bekam einen Satz weicher Reifen und das Team behob das Problem mit Klebeband und schickte den japanischen Fahrer wieder raus.

7 Runden vor Schluss hatten Gasly und Hamilton einen guten Kampf um P4. Gasly tat alles, was er konnte, und machte einige großartige Verteidigungsbewegungen, um zu versuchen, den siebenfachen Champion hinter sich zu lassen. Nach mehreren Runden musste Gasly Hamilton in Kurve 3 kommend passieren lassen, als der Mercedes-Fahrer die Innenlinie hatte.

Hamilton hatte sehr schmerzende Rücken und konnte kaum aus seinem Auto steigen, als das Rennen beendet war.

Klassifizierung 2022 Aserbaidschan GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
11Niederlande Max Verstappen
Österreich Red Bull01: 34: 05.94151
3
25
211México Sergio Pérez
Österreich Red Bull01: 34: 26.76451
2
19
363Vereinigtes Königreich George Russell
Deutschland Mercedes01: 34: 51.93651
5
15
444Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 35: 17.62051
7
12
510France Pierre Gasly
Italien Alpha Tauri01: 35: 23.24051
6
10
65Deutschland Sebastian Vettel
Vereinigtes Königreich Aston Martin01: 35: 30.04051
9
8
714Spanien Fernando Alonso
France Alpine01: 35: 34.53751
10
6
83Australien Daniel Ricciardo
Vereinigtes Königreich McLaren01: 35: 38.14851
12
4
94Vereinigtes Königreich Lando Norris
Vereinigtes Königreich McLaren01: 35: 38.49751
11
2
1031France Esteban Okon
France Alpine01: 35: 54.12551
13
1
1177Finnland Valtteri Bottas
Schweiz Alfa Romeo01: 34: 11.53550
15
0
1223Thailand Alexander Albon
Vereinigtes Königreich Williams01: 34: 13.15150
17
0
1322Japan Yuki-Tsunoda
Italien Alpha Tauri01: 34: 14.80750
8
0
1447Deutschland Mick Schumacher
Vereinigte Staaten von America Haas01: 34: 53.38050
20
0
156Kanada Nicholas Latifi
Vereinigtes Königreich Williams01: 35: 51.43750
18
0
DNF18Kanada Lanze Stroll
Vereinigtes Königreich Aston MartinVibrationen46
19
0
DNF20Dänemark Kevin Magnussen
Vereinigte Staaten von America HaasTriebwerk31
16
0
DNF24China Zhou Guanyu
Schweiz Alfa RomeoTechnische23
14
0
DNF16Monaco Charles Leclerc
Italien FerrariMotor21
1
0
DNF55Spanien Carlos Sainz
Italien FerrariHydraulik8
4
0

Schnellste Runde: 1:46.046 min von Sergio Pérez, Red Bull Rennen (Nr. 11) in Runde 36

 

2022 Aserbaidschan F1 GP Ergebnisse
FP1 2022 Aserbaidschan F1 GP
FP2 2022 Aserbaidschan F1 GP
FP3 2022 Aserbaidschan F1 GP
Quali 2022 Aserbaidschan F1 GP
Startaufstellung 2022 Aserbaidschan F1 GP

✅ Check out F1-Meisterschaft 2022
✅ Auschecken F1 2022 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

18 F1 Fan Kommentare zu “2022 Ergebnisse des Großen Preises von Aserbaidschan F1"

  1. Jere Jyrälä

    Leclercs WDC-Hoffnung könnte praktisch vorbei sein, obwohl in der verbleibenden Saison alles passieren kann.
    Überraschend, wie 4 von 6 Antrieben mit Ferrari-Antrieb wegen Unzuverlässigkeit ausfielen.
    Die RBR-Teamreihenfolge war nicht überraschend, vielleicht sogar, um Jos zu gefallen.

    Ich hatte mehr erwartet, aber zumindest besser als beim Eröffnungsrennen.

    2
    3
  2. Jax

    Das beste Chassis in der Startaufstellung hat also Motorprobleme und das zuverlässigste 8-fache Siegerteam hat Chassisprobleme. Was für ein Rätsel.
    Ich werde diese betrunkenen Gremlins auspeitschen, weil sie das falsche Team angegriffen haben. Alkoholische kleine Bastarde. Lol

    2
    6
  3. wen interessiert das

    ein bisschen ein Nickerchen, als sich die springenden Ponys die Beine brachen

    es sei denn, Ferrari verbessert die Meisterschaften in der Mitte der Saison ungewöhnlich und es werden die beiden RB-Jungs sein, die dagegen ankämpfen

    F1 muss zur Kenntnis nehmen, wie ineffektiv drs bei diesen Autos mit reduziertem Luftwiderstand war

    Schließlich scheinen die Teamchemie und die Führung bei McLaren aus irgendeinem Grund nicht in Ordnung zu sein - ich hoffe, sie können das klären

    3
    1
  4. ReallyOldRacer

    Acht Rennen in und ich für meinen Teil habe mir eine Meinung über die viel bejubelten Lastwagen der „neuen Generation“ gebildet. Sie saugen. Zu groß, zu schwer und zu unhandlich. Null Verbesserung der Rennfähigkeit.

    Habe mir gerade IndyCars am Elkhart Lake angesehen. Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit und sehen Sie sich die letzten fünf Runden an. Das ist Motorsport.

    1
    1
  5. Shroppyfly

    Glückliche Tage Ich sagte neulich, Rb sei in Bezug auf die Motornutzung im Vergleich zum Curly-Team an einem guten Ort, aber nach dem heutigen massiven Schritt nach vorne für Max, wieder der neue King GR8 oder Mr. konstant großartiges Ergebnis. lol Hamilton in der Fabrik warum..! Was wird er in 3/4 Tagen machen, mehr Bullshit von Louise

    2
    1
    • ReallyOldRacer

      Fahrer des Tages??? Sehen sich diese Tölpel überhaupt das Rennen an, bevor sie wählen? Schauspieler des Tages, vielleicht ... sein herzzerreißender Ausstieg aus seinem Auto war Klassenbester.

        • Susan

          Vielleicht sollten sie Lew starten lassen, da er behindert ist oder eine behinderte Position in der Startaufstellung hat?
          Seine Leistung, die sein Auto begeisterte, war Oscar-würdig.
          Schön, dass er es auf sich nimmt, nächstes Wochenende in Kanada Rennen zu fahren. Ange kann am Ende des Rennens mit einem Rollstuhl warten.

      • Shroppyfly

        Ror, wo war Frauchen, die schöne Ange, ich habe gehört, sie wurde in der entdeckt red bull Gastfreundschaft unterschreibt einen neuen Vertrag, um nächstes Jahr Maxes Physio zu sein, sinkendes Schiff und all das ... aye aye König George, bitte hör auf, mich zu schlagen, Totos gehen die Ausreden aus

        • ReallyOldRacer

          Meine LA-Insiderinformation besagt, dass sie einen siebenstelligen Vertrag als technische Beraterin für den neuen Film unterschrieben hat. Außerdem wird Roscoe der designierte „Set Dog“ sein.

  6. Shroppyfly

    Toto jetzt noch ein Wort zu unseren wichtigen Sponsoren

    Das Gespräch über Mannschaftsfunk verlief wie folgt:

    Wolff: Lewis, wir alle wissen, dass es im Moment ein bisschen beschissen ist, damit zu fahren. Sorry auch für den Rücken. Wir werden uns arrangieren. Gut gefahren.“

    Sh**box ist das ein Fachbegriff?

    2
    1
  7. Die

    Merc ( dh Wolff ) bringt RUS und HAM dazu, sich zu beschweren, und HSM treibt es mit seinem Handeln auf die Spitze, um Änderungen zu erreichen, weil all diese Merc-Ingenieure das Schweinswalen auf der Fahrhöhe, auf der Merc fahren möchte, nicht lösen können. Einfache Lösung, Fahrhöhe erhöhen, oh verdammt, wird nicht wettbewerbsfähig sein. Zu schlecht, so traurig .

  8. Die

    An all die Journalisten, die sagen, dass RIC von McLaren-Teamaufträgen verarscht wurde - B / S.
    Es basierte darauf, dass RIC sagte, er sei schneller als Norris, wenn er nicht dicht dahinter war.
    RIC wäre nicht auf P5 ins Ziel gekommen, wenn sie Norris gesagt hätten, er solle ihn passieren lassen.
    Er hatte Glück, P8 zu beenden.
    Hören Sie auf, es als großartigen Antrieb zu loben, wenn es das nicht war. RIC richtet sich wieder auf. Er ist und war nie unter den Top 5 Fahrern. RED BULL Auto hat ihn besser aussehen lassen, als er ist, und dann ist er vor einem Kampf mit Max davongelaufen, weil Max ihn geschlagen hat.

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.