F1-Ereignis: Großer Preis von Portugal
Rennstrecke: Rennstrecke von Portimão

Ergebnisse des Großen Preises von Portugal 2021: F1-Rennsieger und Bericht

Bottas und Hamilton beim Großen Preis von Portugal 2021, Samstag - Wolfgang Wilhelm

Wetter: trocknen  19.5 ° C
Asphalt: trocken  39.2 ° C
Luftfeuchtigkeit : 37.7 %
Wind : 0.8 m / s NW
Druck: 1004.6 bar

Lewis Hamilton gewann heute sein 97. F1-Rennen beim F2021-GP von Portugal 1. Er startete von P2 und gewann zum zweiten Mal auf der Strecke von Portimao. Es war der 117. Sieg für das Mercedes-Team.

Der Start war sauber, alle Autos kamen aus der Startaufstellung. Red Bull Fahrer Sergio Perez verlor P4 gegen Ferrari-Fahrer Carlos Sainz und wir sahen einen schönen Kampf zwischen McLaren-Fahrer Lando Norris und Esteban Ocon in den Alpen um P6.

Auf der Hauptgeraden nach Runde 1 kollidierten beide Alfa Romeo-Fahrer. Ein gebrochener Frontflügel und ein Rücktritt waren das Ergebnis für Kimi Räikkönen. Antonio Giovinazzi konnte unbeschädigt weitermachen. Das Safety Car wurde 6 Runden lang eingesetzt, um die Trümmer auf der Strecke zu beseitigen. Beim Neustart  Red Bull Fahrer Max Verstappen war wach und konnte in Kurve 2 den Mercedes von Lewis Hamilton für P1 überholen.

In Runde 9 wurde DRS aktiviert und Verstappen versuchte, in die DRS-Reihe von Valtteri Bottas 'Mercedes zu gelangen. Hamilton tat dasselbe und überholte den Niederländer in Runde 2 erneut für P10.

Daniel Ricciardo hatte in Runde 6 18 Plätze gewonnen und war mit dem McLaren bereits auf P10 in den Punkten.

In Runde 20 überholte Hamilton Rennleiter Bottas für P1. Verstappen war immer noch hinter den beiden Mercedes-Fahrern und suchte nach einer Möglichkeit, sie zu überholen.

Carlos Sainz war der erste, der die weichen Reifen loswurde. Sein Ferrari wurde mit mittleren Reifen ausgestattet. Er fuhr auf P5 und kam auf P11 auf die Strecke zurück. Sein Teamkollege Leclerc war der erste, der mittelgroße Reifen loswurde. In Runde 26 wechselte er zu den harten Reifen.

Die Top 3 warteten auf Runde 36, bis sie ihre Boxenstopps machten. Verstappen versuchte Bottas zu unterbieten und hatte einen tollen Boxenstopp von 2.3 Sekunden. Eine Runde später kam Bottas ebenfalls wegen der harten Reifen an die Box, aber sein Boxenstopp dauerte 1 Sekunde. länger. Bottas schaffte es gerade, die Strecke vor Verstappen zu betreten, aber der Niederländer hatte bereits wärmere Reifen und überholte den Mercedes für P2 in der Bremszone von P5.

Sergio Perez führte jetzt das Rennen an. Er war 10 Sek. vor Hamilton noch auf den mittleren Reifen fahren. Der mexikanische Fahrer machte in Runde 52 seinen Boxenstopp, um Hamilton aufzuhalten. Sobald Hamilton an ihm vorbeigefahren war, wechselte er zu weichen Reifen und kehrte hinter Bottas auf die Strecke P4 zurück.

In Runde 55 teilte Bottas seinem Team im Radio mit, dass er an Strom verlieren würde. Sein Abstand zu Verstappen wurde in einer Runde von 1.8 auf 5 Sekunden vergrößert. Das Mercedes-Team teilte ihm mit, dass ein defekter Sensor im Auspuff das Problem verursacht habe und er erneut angreifen könne.

Am Ende des Rennens holten sich Verstappen und Bottas eine Reihe von Softs, um den Extrapunkt zu gewinnen, indem sie die schnellste Runde des Rennens fuhren. Bottas war in Runde 65 am schnellsten, Verstappen war in Runde 66 am schnellsten und gewann den Punkt zunächst, verlor ihn jedoch erneut, da er in Kurve 14 die Streckengrenzen überschritt.

2021 Portugiesische F1 GP Ergebnisse
FP1 2021 Portugiesischer F1 GP
FP2 2021 Portugiesischer F1 GP
FP3 2021 Portugiesischer F1 GP
Quali 2021 Portugiesischer F1 GP
Startaufstellung 2021 Portugiesischer GP

✅ Auschecken F1-Meisterschaft 2021
✅ Auschecken F1 2021 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten

Klassifizierung 2021 Portugiesischer F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
144Vereinigtes Königreich Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 34: 31.42166
2
25
233Niederlande Max Verstappen
Österreich Red Bull01: 35: 00.56966
3
18
377Finnland Valtteri Bottas
Deutschland Mercedes01: 35: 04.95166
1
16
411México Sergio Pérez
Österreich Red Bull01: 35: 11.15666
4
12
54Vereinigtes Königreich Lando Norris
Vereinigtes Königreich McLaren01: 35: 22.79066
7
10
616Monaco Charles Leclerc
Italien Ferrari01: 35: 27.20266
8
8
731France Esteban Okon
France Alpine01: 35: 35.17066
6
6
814Spanien Fernando Alonso
France Alpine01: 35: 36.22966
13
4
93Australien Daniel Ricciardo
Vereinigtes Königreich McLaren01: 35: 46.79066
16
2
1010France Pierre Gasly
Italien Alpha Tauri01: 35: 47.88466
9
1
1155Spanien Carlos Sainz
Italien Ferrari01: 35: 50.37666
5
0
1299Italien Antonio Giovinazzi
Schweiz Alfa Romeo01: 34: 34.36365
12
0
135Deutschland Sebastian Vettel
Vereinigtes Königreich Aston Martin01: 34: 39.62965
10
0
1418Kanada Lanze Stroll
Vereinigtes Königreich Aston Martin01: 34: 40.33565
17
0
1522Japan Yuki-Tsunoda
Italien Alpha Tauri01: 34: 56.53765
14
0
1663Vereinigtes Königreich George Russell
Vereinigtes Königreich Williams01: 35: 39.36465
11
0
1747Deutschland Mick Schumacher
Vereinigte Staaten von America Haas01: 34: 38.85164
19
0
186Kanada Nicholas Latifi
Vereinigtes Königreich Williams01: 34: 41.92064
18
0
199Russische Föderation Nikita Mazepin
Vereinigte Staaten von America Haas01: 35: 46.35464
20
0
DNF7Finnland Kimi Räikkönen
Schweiz Alfa RomeoKollision1
15
0

Schnellste Runde: 1: 19.865 min von Valtteri Bottas im Mercedes Nr. 77 in Runde 64

Auto 9 - 5 Sekunden Zeitstrafe - Ignoriert blaue Flaggen


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

3 F1 Fan Kommentare zu “2021 Ergebnisse des Grand Prix von Portugal"

  1. Jax

    Nun, der GOAT hat seine Hörner benutzt, um seine Konkurrenten mit einer weiteren Meisterleistung zu hämmern. Gut gemacht an Max, dass er einen starken Kampf geführt hat, aber seine Reife muss unbedingt gewürzt werden, da er einen Punkt weggeworfen hat, indem er die Streckengrenzen wieder überschritten hat! Und der arme Bottas lol. Zumindest wurde er Dritter und rettete einen Extrapunkt aus Max 'Fehler.
    Um Rosberg zu zitieren. "Das phänomenale Rennen von Lewis, ich bin ein bisschen amüsiert, weil Max Verstappen immer besser versteht, wie gut Lewis Hamilton ist. Er muss alles perfekt machen, um ihn in der Meisterschaft zu schlagen, und im Moment steht es 2: 1 für Lewis . "

    Hey ... Hammerhasser, wie gefällt dir dieses Rennen? Ist es immer noch nur das Auto? Nach einem Freund fragen ... Lol

    5
    4
    • Vasco

      Sehr zutreffende Worte von Nico. Trotzdem verhält sich Max mehrere Saisons in der F1 immer noch wie ein verwöhntes Kind, wenn er nicht bekommt, was er will, meistens wegen seines mangelnden Temperaments. Lustige Hasser nennen Lewis einen Schreihals; Alles, was ich bei jedem Rennen höre, sind Beschwerden von Max. Gestern hat er die Fernsehkamera geschlagen. Sein Hauptfeind sind die gigantischen Wirght-Fans, die sich auf seinen Schultern niedergelassen haben.

      2
      1
  2. Tom Smith

    Als Hamilton-Hasser kann ich seine fahrerischen Fähigkeiten bewundern, er ist mit Sicherheit ein großartiger, aber sicherlich der ZIEGE, aber es ist die Tatsache, dass er ein komplettes Werkzeug in dem ist, was er sagt und wie er sich verhält, der Grund, warum ich den Kerl nicht mag.

    3
    3

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.