Event: Monaco F1 Grand Prix
Track: Monaco Circuit

2021 Grand Prix von Monaco Ergebnisse: F1 Race Winner & Report

Max Verstappen fährt die Red Bull Rennen RB16B Honda auf der Straßenbahn von Monaco

Wetter: trocknen  21.0 ° C
Asphalt: trocken  42.7 ° C
Luftfeuchtigkeit : 62.4 %
Wind : 0.3 m / s NE
Druck: 1003.2 bar

Max Verstappen gewann heute sein 12. F1-Rennen beim F2021-GP von Monaco 1. Er startete von P2 und gewann zum ersten Mal auf der Straße. Es war sein zweiter Saisonsieg 2021 und auch sein erstes Podium in Monaco. Das Red Bull Das Rennteam erzielte seinen 66. Rennsieg und seinen 5. Sieg in Monte Carlo.

Charles Leclerc, der sich qualifiziert hatte pole Die Position für das heutige Rennen zum ersten Mal in seiner Karriere konnte das Rennen aufgrund eines Antriebswellenproblems, das durch seinen Sturz im gestrigen Qualifying verursacht wurde, nicht starten. Das Ferrari-Team hat gestern beschlossen, das Getriebe nicht auszutauschen, um eine Strafe von 5 Startplätzen zu vermeiden, da es keine Schäden am Getriebe sah, was jetzt nicht das Problem war.

The pole Der Startplatz war zu Beginn leer und alle Autos kamen in Kurve 1 sauber. Kimi Räikkönen im Alfa Romeo überholte 2 Autos und Fernando Alonso gewann sogar 3 Plätze in den Alpen. Mick Schumacher überholte seinen Haas-Teamkollegen in Kurve 1, indem er um die Ecke bog.

Es passierte nicht viel, bis die ersten Fahrer überrundet wurden. Die Reifenvorhersage von Pirelli war 19 Runden auf den Softs, aber der erste Boxenstopp wurde erst in Runde 30 durchgeführt, als Lewis Hamilton wegen eines neuen Satzes harter Reifen anhielt. Bevor er an die Box ging, war der britische Fahrer auf P6 und kehrte auf P8 auf die Strecke zurück.

Eine Runde später holte sich Valtteri Bottas ebenfalls einen neuen Satz harter Reifen. Bottas hatte viel Pech, weil sich seine rechte Vorderradmutter nicht löste. Die Boxencrew tat alles, was sie konnte, außer es zu vermasseln, und der finnische Fahrer musste sogar in den Ruhestand gehen.

In Runde 33 fuhr Carlos Sainz mit dem Ferrari auf P2 ebenfalls für einen neuen Satz harter Reifen an die Box. Er kehrte auf P3 auf die Strecke zurück. Der Rennleiter Verstappen kam in Runde 35 an die Box, wechselte zu hart und kehrte als Zweiter hinter seinem Teamkollegen Sergio Perez, der eine Runde später an die Box kam und an fünf Autos vorbeikam, um auf P4 auf die Strecke zurückzukehren, auf die Strecke zurück.

Hamilton war mit der Rennstrategie nicht sehr zufrieden. Das Mercedes-Team entschied sich dafür, ihn früh zu holen, was ihm keine Verbesserung der Streckenposition brachte und sogar noch schlimmer wurde.

Zehn Runden vor Schluss war Perez auf dem Heck von Lando Norris 'McLaren, aber der mexikanische Fahrer konnte den jungen britischen Fahrer nicht überholen. Hamilton holte sich in Runde 68 einen Satz gebrauchter weicher Reifen, um den Extrapunkt für die schnellste Runde zu erzielen, die er gefahren ist.

2021 Monaco F1 GP Ergebnisse
FP1 2021 Monaco F1 GP
FP2 2021 Monaco F1 GP
FP3 2021 Monaco F1 GP
Qualifikation 2021 Monaco F1 GP
Startaufstellung 2021 Monaco GP

✅ Auschecken F1-Meisterschaft 2021
✅ Auschecken F1 2021 Kalender

✅ Auschecken All Time F1-Treiber-Ranglisten
✅ Auschecken All Time F1-Treiberdatensätze
✅ Auschecken All Time F1-Team-Ranglisten

 

Klassifizierung 2021 Monaco F1 GP

PNoLED TreiberTeamZeitLapsGitterPkt
133Nederland Max Verstappen
Österreich Red Bull01: 38: 56.82078
2
25
255España Carlos Sainz
Italia Ferrari01: 39: 05.78878
3
18
34United Kingdom Lando Norris
United Kingdom McLaren01: 39: 16.24778
4
15
411México Sergio Pérez
Österreich Red Bull01: 39: 17.31078
8
12
55Deutschland Sebastian Vettel
United Kingdom Aston Martin01: 39: 49.41178
7
10
610France Pierre Gasly
Italia Alpha Tauri01: 39: 50.71678
5
8
744United Kingdom Lewis Hamilton
Deutschland Mercedes01: 40: 05.05178
6
7
818Canada Lanze Stroll
United Kingdom Aston Martin01: 39: 01.99777
12
4
931France Esteban Okon
France Alpine01: 39: 38.90677
10
2
1099Italia Antonio Giovinazzi
der Schweiz Alfa Romeo01: 39: 39.32277
9
1
117Finnland Kimi Räikkönen
der Schweiz Alfa Romeo01: 39: 40.67477
13
0
123Australia Daniel Ricciardo
United Kingdom McLaren01: 39: 42.82477
11
0
1314España Fernando Alonso
France Alpine01: 39: 43.31277
16
0
1463United Kingdom George Russell
United Kingdom Williams01: 40: 08.62177
14
0
156Canada Nicholas Latifi
United Kingdom Williams01: 40: 09.70577
17
0
1622日本 Yuki-Tsunoda
Italia Alpha Tauri01: 40: 10.46477
15
0
179Russische Föderation Nikita Mazepin
United States Haas01: 39: 34.86375
18
0
1847Deutschland Mick Schumacher
United States Haas01: 39: 36.31975
19
0
DNF77Finnland Valtteri Bottas
Deutschland MercedesRadmutter29
3
0
DNS16Monaco Charles Leclerc
Italia FerrariAntriebswelle0
1
0

Schnellste Runde: 1: 12.909 min von Lewis Hamilton im Mercedes W12 Nr. 44


✅ Sehen Sie sich weitere Beiträge mit verwandten Themen an:

10 F1 Fan Kommentare zu “Ergebnisse des Grand Prix von Monaco 2021"

  1. ReallyOldRacer

    Ich bin kein VER-Fan, aber er hat ein gutes Rennen gemacht. Keine Gereiztheit oder Kreischen im Radio, nur solides Fahren. Übrigens, Jax gab HAM eine Liste von Ausreden und wurde nach 50 Runden auf Kaution entlassen. Sah ihn von einem Boot im Hafen winken.

    3
    1
    • Shroppyfly

      Nun, ich habe gehört, er hat einen neuen Vertrag unterschrieben, um sein eigenes Rennteam für 22 Jax F1 zu bilden. Er sucht Fahrer, ich könnte ihm die Nicos-Nummer geben.

        • Shroppyfly

          Nun, wenn wir Hamilton glauben, dass Monaco langweilig ist, dann haben ich und Ror wohl nur einen Sinn für Humor !! Ja, ich weiß, was du meinst, ich meine, niemand anderes hält Lucy für lästig, arrogant und macht f1 langweilig, oder? ????

  2. Jax

    Gut verpflichtet, mich zum Star dieses Forums zu machen. Ein besonderes Dankeschön an Super Fly und deinen Alten dafür. Ich meine, Hammer ist in einem Rennen vom Podium und die Fliege hat anscheinend einen Orgasmus, Lol. Und ich vermute, dass es den anderen Hassern genauso geht. Genießen Sie also Ihre flüchtigen Momente der Freude, denn sie sind weit und breit.
    Hut ab vor Max für einen wohlverdienten Sieg.

  3. Shroppyfly

    Ich habe gerade ein Interview gesehen, in dem Toto eine sehr ernste Frage gestellt wurde.

    Interviewer, also Tonto, glauben Sie, dass dieses Rennen bedeutet, dass die Räder von der Kampagne abgekommen sind?, Anscheinend kam der Rauch aus Tontos Ohren.

    Jax, Lewis war nicht im Tempo des ersten RP, er kann dem Team die Schuld geben, was er will ... Ich habe noch nie so viel Blöken von einer Ziege gehört, ahhhh Blöken und Ziege, ich kann mir nicht helfen, er hätte sein Bestes geben sollen und nicht pingelte so sehr, war peinlich

    2
    2

Was ist deine Meinung zu F1-Fans?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Bitte folgen Sie unseren Richtlinien für das Kommentieren.